Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Tipps gegen Langeweile KW 45
E-Mail Drucken PDF

Leckeres Rezept aus Fernost

Heute machen wir ein leckeres Zucchini-Chutney. Eine leckere Beilage zu Fisch, Geflügel und Fleisch. Doch was ist Chutney eigentlich?

Chutney kommt aus der indischen Küche und ist eine würzige, süß-saure oder auch scharf-pikante Sauce. Es kann cremig bis hin zu pastös sein, mit oder ohne Obst- oder Gemüsestückchen. In Indien dient es meist dazu, die typische Schärfe der Gerichte zu mindern. Nach Europa kam Chutney während der Kolonialzeit. Hier haben sich dann jedoch eher die Gemüse- und Obst-Chutneys durchgesetzt. Durch das Einmachen in Gläser kann man eine gute Haltbarkeit erreichen. Meistens genutzt werden z.B. Tomate, Mango mit Knoblauch oder Zwiebeln. Durch die Gewürze wie Zucker, Chili oder Ingwer bekommen die Chutneys ihre besondere Note.

Für unser Chutney braucht ihr folgendes:

- 1 kg Zucchini
- Salz und Pfeffer
- 250 g Zwiebeln
- 1 rote Peperoni
- 1 kleine gelbe Paprikaschote
- 250 g Gelierzucker (3:1)
- 250 ml Weißweinessig
- 2 TL Currypulver

Und so wird es gemacht:


1. Zuerst wird der Zucchini geputzt und in kleine Würfel geschnitten. Diese Würfel kommen dann, zusammen mit 40 g Salz, in eine Schüssel. Das Ganze lässt man nun ca. 30 Minuten ziehen. Anschließend wird das dadurch entstandene Wasser abgegossen und der Zucchini unter kaltem Wasser abgespült und trocken getupft.

2. Nun werden die Zwiebeln klein gewürfelt. Die Peperoni wird in der Länge eingeritzt, entkernt und klein gehackt. Auch der Paprika wird geputzt und fein gewürfelt.

3. Alle bereits vorbereiteten Zutaten werden nun mit Gelierzucker, Essig, ein wenig Salz, Curry und Pfeffer in einem Topf gut vermengt. Anschließend kocht man die Masse kurz auf und lässt es dann offen bei mittlerer Hitze 30 – 35 Minuten kochen. Wichtig ist, dass man immer mal umrührt und ggf. nochmals nachwürzt.

4. Nach Ablauf der Zeit die Menge sofort in sterile, saubere Gläser abfüllen und den Deckel verschließen. Die Gläser noch 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Fertig! Guten Appetit!

 

Spruch des Monats Dezember

"Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen."

- Walt Disney -

Sportlerehrung 2021

Das Video unserer Sportlerehrung 2021 finden Sie hier.

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Aus- und Fortbildungsplan 2021

Den Aus- und Fortbildungsplan für das Jahr 2021 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2021

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2021.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 4833588

Besucher online

Wir haben 210 Gäste online

LSB Thüringen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>