Donnerstag, den 08. November 2018 um 06:30 Uhr Administrator
Drucken

Es geht wieder los!

Auch in diesem Jahr werden die Drittklässler wieder in ihren motorischen Fähigkeiten getestet. Nach dem Pilotprojekt im vergangenen Jahr, an dem zwei Schulen aus dem Landkreis teilgenommen haben, sind es dieses Jahr schon neun Schulen, die den Motoriktest absolvieren wollen.

In sechs unterschiedlichen Kategorien, darunter Einbeinstand mit geschlossen Augen, Standweitsprung, Medizinballstoßen und drei weitere Übungen wird von Oktober bis Dezember getestet, was die Kinder an motorischen Fähigkeiten mit sich bringen.

Der Motoriktest dient zur Ermittlung von motorischen Stärken und Schwächen, gibt objektive Informationen über den aktuellen motorischen Leistungsstand und hilft dabei Handlungsempfehlungen zur Bewegungsförderung speziell für die entsprechende Schule anzupassen.