Mittwoch, den 14. November 2018 um 07:30 Uhr Administrator
Drucken

Ganz viel Bewegung im "Charlottenheim"

Eine von fünf ausgezeichneten Einrichtungen 2018 mit dem Titel „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ ist die AWO-Kita "Charlottenheim" in Römhild. Am letzten Montag wurde in den Räumlichkeiten der Einrichtung dieses Prädikat in einem feierlichen Rahmen übergeben. Zu dieser Veranstaltung waren der Landrat des Landkreises Hildburghausen Thomas Müller, der Bürgermeister der Stadt Römhild Günter Köhler, Anette Weidensee als Vertreterin des LSB Thüringen, die Bereichsleiterin der AWO-Kindertagesstätten Antje Kaiser sowie Vertreter des Kreissportbundes, des Elternaktivs und des Sportvereins anwesend.

In der Kita in Römhild beginnt der Kindergartenalltag mit einem bewegten Morgenkreis und wird fortgeführt in regelmäßigen Bewegungsangeboten für alle Gruppen. Auf der großzügigen Außenanlage mit einer Größe von 2.000 m² bieten sich vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten vom Trampolin bis zur Rutsche – genutzt bei jedem Wetter. Zwei Erzieherinnen haben bereits eine Lizenz als Übungsleiter.

Kooperation mit Sportverein TSV 1860 Römhild und Grundschule „An den Gleichbergen“

Mit der Grundschule „An den Gleichbergen“ in Milz treffen sich die Kinder zu einem Sportschnuppertag. Konzepte wie Projektwochen zu Bewegung und Ernährung, Yoga und Entspannungsübungen, Kneippanwendungen, Waldtage, Sportfeste, in Kooperation mit dem TSV 1860 Römhild, oder das Absolvieren des Bummi-Sportabzeichens, mit Unterstützung des Kreissportbundes Hildburghausen, sind in der AWO-Kita Alltag.

Als Anerkennung erhält die Kita 200 Euro, T-Shirts und eine Spielekiste. 200 Euro gehen an den Sportverein Römhild als kooperierender Partner der Kita. Außerdem verweist nun ein offizielles Hinweisschild auf den Titel als „Bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“. Auch die Gäste haben noch Überraschungen in Form von Sportgeräten und einem Scheck übergeben.

Die Kindergartenkinder gaben uns einen Einblick, wie der sportliche Morgenkreis aussieht - Armkreisen, Hüpfen, Kniebeugen - in Römhild sind schon die Kleinsten fit! Mit einem Tanz und einem selbstgedichteten Reim, den die Kinder für uns präsentierten, endete der tolle Vormittag in Römhild. Wir wünschen euch auch in Zukunft ganz viel Freude beim Sporttreiben!