Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2007 Ferienspaß auf der "Feuerkuppe"

Ferienspaß auf der "Feuerkuppe"

Unvergessliche, erlebnisreiche, unbeschwerte Tage mit der Sportjugend im Ferienpark „Feuerkuppe" bei Straußberg

Vom 15.10.-18.10.2007 organisierte die Sportjugend HBN eine Ferienfreizeit im benachbarten Kyffhäuserkreis. Bei schönsten Reisewetter machten sich 16 Kinder und Jugendliche auf die Fahrt zum Ferienpark. Nach der Anreise und dem leckeren Mittagessen ,bezogen wir unsere superausgestatteten Bungalows wonach der Bettenbau angesagt war, dass hieß für viele „Wie beziehe ich ein Bett „ – wenn ich das noch nie machen musste !?
Der Nachmittag stand im Zeichen des Erkundens, d.h. dem gegenseitigen kennen lernen und was gibt es wo im Ferienpark. Hierzu half eine Camp-Ralley, in welcher 18 Fragen gelöst werden sollten. Dies beinhaltete, dass man den gesamten Ferienpark erforschen musste, um die Fragen zu lösen. Bei super Herbstwetter blieb natürlich auch genug Zeit sich auf den vorhandenen Spiel- und Sportmöglichkeiten auszutoben. Am Abend war dann Kinovorstellung angesagt, mit dem Film „Ab durch die Hecke „.
Am Dienstag unternahmen wir eine Wanderung zum nahegelegenen Affenwald mit Sommerrodelbahn. Nachdem jeder genügend Adrenalin bei den Schussfahrten gelassen hatte, wanderten wir durch den Affenwald. Was keiner wusste ,die Affen liefen frei herum und so konnte jeder der Kinder darauf warten, wann denn ein Affe auf seiner Schulter saß.
Nach der Stärkung zum Mittag ging die Fahrt dann zur Barbarossahöhle am Kyffhäuser . Mit eine separaten Führung wurde diese erforscht und genügend Steinmaterial wunderte in die Rucksäcke. Danach erklommen unsere Teilnehmer das berühmte Kyffhäuserdenkmal, wo man eine tolle Sicht hatte.
Geschafft aber viel erlebt und gesehen stand dann zu späterer Stunde noch eine Bowlingstunde an, welche aber mit viel Freude absolviert wurde.
Am Mittwochvormittag erlebten alle Teilnehmer, wie ein Theaterstück entsteht und aufgeführt wird. Jeder bekam eine Rolle ob als Prinzessin, Dieb, Beleuchter, Geräuschemacher bis hin zum Koch und der Hexe !
Nach der Einkleidung (jeder konnte sich sein Kostüm selbst aussuchen) konnte unter fachkundiger Anleitung unser Theaterstück beginnen.
Nach dem Mittag fuhren wir in Richtung Harz zu dem Erlebnisbad „Salztal-Paradies„ in Bad Sachsa. Hier konnte sich jeder für drei Stunden im Wellenbecken, Wildwasserkanal oder auf der 100 m Reifenrutsche auslassen.
Falls einer eine Ruhepause brauchte, so lag er im Wirlpool oder im Solebecken.Auf der Rückfahrt wurde alles „ Essbare „aus den Rucksäcken gesucht, um den aufkommenden Hunger Paroli zu bieten. Angekommen im Ferienpark begann dann unser Grillabend bei aufkommenden Sturm und Regen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten die Grillekohle mit zugeteilten vier Stück Kohleanzünder anzubekommen , lies sich jeder die Bratwurst + Steak schmecken. Das zum Abschluss geplante Lagerfeuer konnten wir leider nicht mehr durchführen, da uns der Regen einholte und so verbrachten wir die Stunden bis zur Nachtruhe in unseren toll ausgestatteten Bungalows.
Viel zu schnell vergingen diese Tage und so stand die Heimreise am Donnerstag schon an. Nach einen kräftigen Frühstück besuchten wir auf der Rückfahrt noch die Rennschlittenrodelbahn in Ilmenau, wo heute noch Olympiasieger – und Weltmeister im Sommer trainieren. Vielleicht führt die nächste Reise schon mal dorthin, denn hier kann ein jeder sein Können unter Beweis stellen !
Viele bleibende Erlebnisse, neue Freundschaften und unbeschwerte Tage bleiben vielen Teilnehmern in Erinnerung, und jeder ist schon gespannt wohin die nächste Reise der Sportjugend geht !?

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3077198
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>