Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2008 LSB Thüringen unterstützt die Sportvereine

LSB Thüringen unterstützt die Sportvereine

Logo LSB Thüringen e.V.Der Landessportbund Thüringen unterstützt auch in diesem Jahr die Sportvereine im Kreissportbund Hildburghausen durch die Bereitstellung finanzieller Mittel für die Sportarbeit und dabei insbesondere für den Kinder- und Jugendbereich. Dafür werden insgesamt 40.260,-- € bereitgestellt.

92 der 116 Sportvereine im Kreissportbund kommen in den Genuss dieser Förderung, für die bestimmte Fördervoraussetzungen erfüllt sein müssen. Dazu zählen u.a. solche Kriterien wie eine aktive Kinder- und Jugendsportarbeit und die Ausbildung von Übungsleitern. Ebenso an eine Förderung gekoppelt ist die Erhebung eines Mindestmitgliedsbeitrages von 36,-- € pro Jahr für Erwachsene im Verein. 24 Sportvereine erfüllen diese Voraussetzungen bisher leider noch nicht und erhalten somit keine Förderung.
Für die Unterstützung von Projekten im Bereich der Sportvereine mit Kindertagesstätten und Schulen werden weitere Fördermittel in Höhe von 6.000,-- € bereitgestellt. 22 Kooperationen mit Kindertagesstätten und 41 Maßnahmen mit Schulen des Landkreises werden von diesen Mitteln profitieren. Die Mittel werden den Vereinen nach Vorlage der Antragsunterlagen (Abgabetermin 30.06.08 beim Kreissportbund Hildburghausen) im Monat September 2008 überwiesen.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3191392
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>