Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2010 Weltcup Eisschnelllauf

Weltcup

Weltelite des Eisschnelllauf in Erfurt

Plakat Weltcup Eisschnellauf in ErfurtNach 2 Wochen Hochspannung in Vancouver, leider für die meisten nur vor dem Fernseher, können Sie die Eisschnelllauf-Stars LIVE erleben. Am 6. und 7. März 2010 gibt es in Erfurt die erste Olympia-Revanche. Die schnellsten Sprinter auf dem Eis treffen sich zum Eisschnelllauf-Weltcup in der Thüringer Landeshauptstadt. In unserem Dokumentenpool gibt es ein Fax-Formular mit dem laut Veranstalter alle Sportvereine Eintrittskarten mit einer Ermäßigung in Höhe von 50% auf Stehplatzkarten erwerben können. Einfach das Dokument ausgefüllt und an die im Formular angegebene Adresse senden.

Zum Faxformular: <Klick>

 

Spruch des Monats März

"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet."

- Oscar Wilde -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3499279
Banner

Besucher online

Wir haben 40 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>