Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2010 XVII. integrative Sportspiele des Landkreises Hildburghausen

Nur gemeinsam waren sie schön  - XVII. integrative Sportspiele des Landkreises Hildburghausen

Impressionen Sportspiele 2010Am 08. Oktober 2010 fanden zum 17. Mal die integrativen Sportspiele des Landkreises Hildburghausen und des TSV Blau-Weiß Bedheim e.V., Abteilung Behinderten- und Rehabilitationssport für Behinderte, Nichtbehinderte und Senioren in der Kreissporthalle statt.
Über 300 Aktive aus Einrichtungen, Werkstätten und Sportvereinen waren der Einladung des Landratsamtes und des TSV Blau- Weiß Bedheim in die Kreissporthalle Werratal nach Hildburghausen gefolgt. Am weitesten angereist waren Teilnehmer aus der Wefa in Ahorn.

Zahlreiche Förderer, Helfer, Betreuer, Organisatoren, Partner, Leistungssportler  und Animateure trugen dazu bei, dass diese Spiele erneut zu einem unvergessenen Erlebnis an diesem wunderschönen Freitag wurden. Der Landrat, Herr Thomas Müller, Schirmherr dieser Veranstaltung seit 1994, ließ es sich nicht nehmen und eröffnete die 17. Spiele selbst.
In seinen kurzen Grußworten ging er auf die Bedeutung und den Integrationsgedanken dieser inzwischen zu einer guten Tradition gewordenen überregional bekannten und beliebten Spiele ein. Sogar aus Elxleben war der Präsident des Thüringer- Behinderten- und Rehabiliationssportverbandes, Herr Lutz Leßmann, angereist, um sich von der Besonderheit und der guten Tradition dieser Spiele zu überzeugen.
Als besonderen Gast konnte an diesem tag erneut der erfolgreiche Sportler/Triathlet Henry Beck begrüßt werden.
Ein besonderes Hallo galt dem jüngsten Teilnehmer John Noah Merten vom integrativen Kindertagesstätte „Farbkleckse“ mit 4 Jahren.
Den sportlichen Auftakt gestalteten die Jüngsten von der integrativen Kindertagesstätte „Farbkleckse“ mit ihrer sportlichen Darbietung.
Die Sportgruppe des TSV 08 Gleichamberg e. V. unter der Leitung von Hiltrud Lautensack brachten mit Ihrem Tanz die richtige Stimmung in die Halle und stimmten gleichzeitig damit auf das abendliche Fußballspiel Deutschland gegen Türkei ein.
Unter der Leitung von Heiko Bartenstein wurden die über 300 Aktiven richtig in Schwung gebracht und auf die Spiele gut vorbereitet.
Nach einem gelungenen Auftakt konnten sich die Teilnehmer, eingeteilt in sieben Altersklassen, an zwölf verschiedenen Stationen sportlich betätigen und ihre Fähigkeiten und ihr Können testen bzw. unter Beweis stellen.
Auch Clown Rolf durfte nicht fehlen und überraschte die Jüngsten aus zwei Kindergärten mit einem Märchen.
Erneutes Highlight waren die Ballonmodellierer auf Stelzen.
Ein sportlicher Anreiz für die Teilnehmer war in diesem Jahr erneut die Ermittlung der „sportlichsten Einrichtung“ und „des/der sportlichsten Teilnehmers/in“  auf dem Fahrradergometer unter Leitung des „Fitness-Treff´s“ Hildburghausen.
Professionell wurden die ersten Kilometer für die Einrichtungen von Henry Beck, Thomas Schmalz und Michael Reichardt, alle vom SV werra 07, und weiteren Gästen gefahren.
Den Höhepunkt der 17. integrativen Sportspiele bildete die große Abschlusspolonaise mit Clown Rolf und allen Teilnehmern und der Übergabe der Erinnerungsmedaillen an Groß und Klein.
Eine solche Veranstaltung kann nur mit Hilfe bewährter Partner und dem lobenswerten Engagement vieler fleißiger ehrenamtlicher Helfer, die bereits seit 17 Jahren erfolgreich diese Veranstaltung für Jung und Alt mit umsetzen, durchgeführt werden. - Danke Euch Allen -  
Für die tatkräftige Unterstützung ein besonderes Dankeschön der Kreissparkasse Hildburghausen, dem Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V., dem DRK Hildburghausen e.V. und den Schülern der 7. Klasse der Dr. C. L. Nonne Schule.

Impressionen Sportspiele 2010

Impressionen Sportspiele 2010

Impressionen Sportspiele 2010

Impressionen Sportspiele 2010

Impressionen Sportspiele 2010

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3191478
Banner

Besucher online

Wir haben 60 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>