Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2011 Leichtathletikmehrkampf der Grundschulen

Leichtathletik – Mehrkampf für Grundschulen

Laufbahn - (c) Wenke ThronAm 20.09.2011 fand der erste Grundschulwettbewerb im neuen Schuljahr 2011/12, der Leichtathletik-Mehrkampf in Veilsdorf statt. Sieben Grundschule des Landkreises nahmen den sportlichen Vergleich im 800m-Staffel-Lauf, den Weitsprung, Heuler-Weitwurf, 50m-Lauf und dem 600m Lauf teil. Pokalverteidiger war die Mannschaft der GS Brattendorf.

Die jeweiligen Team’s  bestanden aus vier Jungen und vier Mädchen, von denen jeweils die drei besten Mehrkampfergebnisse und das Staffelergebnis gewertet wurde. Die erreichten Ergebnisse wurden in einer Punkttabelle umgerechnet.
 Bei  herrlichen Spätsommer Wetter zeigten die Jahrgänge 2001 – 2003 ansprechende Leistungen.
Am Ende gab es knappe Entscheidungen bei den Platzierungen der einzelnen Grundschulen.

Sieger:   GS Schleusingen   -  9005 Pkt.
2.Platz   GS Brattendorf       -  9002 Pkt.
3.Platz   GS Milz /Römhild   -  8890 Pkt.   
4.Platz   GS „A.-L.“  HBN     -  8888 Pkt.

vor GS Veilsdorf, GS Reurieth und GS Themar

Die Siegermannschaft aus Schleusingen vertritt am 13.10.2011 den Landkreis Hildburghausen beim Leichtathletik – Mehrkampf für Thüringer Schulen in Erfurt. Viel Erfolg !

 

Spruch des Monats November

"Alle Irrtümer des Menschen sind ein Nebel der Wahrheit."

- Johann Gottfried von Herder -

Aus- und Fortbildungsplan 2021

Den Aus- und Fortbildungsplan für das Jahr 2021 finden Sie hier.

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2021

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2021.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3994731

Kalender


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>