Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2012 Ehrung für Gunter Lösch

Gunter Lösch für langjährige Trainertätigkeit geehrt

logo_lsbAm Samstag, dem 16.06.2012 wurde Gunter Lösch während der Nachwuchskreismeisterschaften der Leichtathletik in Schleusingen mit der GutsMuths-Plakette in Bronze ausgezeichnet.

Diese Ehrung des Landessportbundes Thüringen wurde direkt im Anschluß an die Wettkämpfe an der Weitsprunggrube, welche in den routinierten Händen von Gunter Lösch lagen, durch den Präsidenten des Kreissportbundes Hildburghausen, Herrn Uwe Höhn vorgenommen.

Die über zwanzig jährige Trainertätigkeit von Gunter Lösch in der Leichtathletik mit jungen Athleten des SV Edelweiß Crock sowie die unzähligen Wettkampfteilnahmen an den Wochenenden sind für den Sportlehrer am Gymnasium Hildburghausen eine Herzensangelegenheit. Viele Leichtathleten wurden durch sein Training geformt, u. a. der Speerwerfer Bernhard Seiffert aus Hinterrod. Der SV Edelweiß Crock ist durch Gunter Lösch zu einer Hochburg der Leichtathletik im Landkreis Hildburghausen gereift.

Der Kreissportbund Hildburghausen wünscht Gunter Lösch weiterhin viel Gesundheit und Elan in der ehrenamtlichen Trainertätigkeit.

Ehrung

 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3514796
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>