Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2013 Ferienkegeln war ein voller Erfolg

Ferienkegeln war ein voller Erfolg

Ferienkegeln

Am ersten Freitag in den Sommerferien besuchten die Kinder der Grundschule
„Astrid Lindgren“ Hildburghausen den Kegelsportverein Leimrieth. Um nach Leimrieth zu kommen, wurde diesmal der Linienbus genutzt. Frank Machalett vom KSV Leimrieth begrüßte die Kinder bei schönstem Sommerwetter und zeigte ihnen, wie man die Kugel richtig schwingt. Spaß gab’s dann beim Tannenbaumkegeln, einem Wettbewerb von jeweils zwei Teams á 8 Kindern. Da der Andrang so groß war, mussten die 36 Kinder in Gruppen aufgeteilt werden. So langweilte sich niemand, denn das Spielmobil der Sportjugend sowie der Spielplatz hinter dem Haus boten genug Möglichkeiten zum Austoben. Zum Schluss gab’s noch Buttons, die die Kinder selbst herstellen durften, und außerdem erhielt jedes Kind einen Schnupper- Kegel-Gutschein von Frank. Das Kegeln war ein umwerfendes Erlebnis für alle Kids!
PS: Wer auch gerne mal die Kugel schwingen, trainieren und vielleicht richtig auf Wettkämpfen kegeln möchte, kann sich an den Kreissportbund wenden, wir stellen den Kontakt zu Frank her!
 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3186043
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>