Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2014 Sparkassen Fitness Goldpokal

Premiere des Sparkassen-Fitness-Goldpokals im Landkreis Hildburghausen

Insgesamt 56 Mädchen und Jungen der 5. und 6. Klassen aus Gymnasien und Regelschulen des Landkreises kämpften am 8. April 2014 um den großen Goldpokal, den die Kreissparkasse Hildburghausen gestiftet hatte. Peter Kotschenreuther vom Kreissportbund Hildburghausen, selbst bereits Weltmeister im Fitness-Zehnkampf, gab den Impuls für einen Wettkampf der Schulen in einem oft vernachlässigten Bereich, dem Fitness- und Kraftsport. Unterstützt von vielen ehrenamtlichen Helfern aus dem Fitness-Bereich und dem TSV 1911 Themar e.V. sowie dem Arbeitskreis Schulsport, fand dieser spannende Wettkampf in der Dreifelder-Turnhalle in Themar unter der Leitung von Jens Poprawa (Schulsportkoordinator) statt.
Die Schülerinnen und Schüler nahmen den Wettkampf sehr ernst und strengten sich enorm an, zumal doch diesmal auch Pokale in der Einzelwertung vergeben werden sollten!
In fünf Disziplinen kämpften die Kinder um jeden Punkt: Rumpfheben, Klimmzüge im Schrägliegehang, Dreierhopp, Medizinballschockwurf rückwärts sowie Seilspringen verlangten jedem Muskel Höchstleistungen ab. Auf den einen oder anderen wartet in den nächsten Tagen sicher auch der Muskelkater…
Zu Gast waren Herr Pfeiffer und Herr Böhnhardt vom Athletik-Sportverein Schleusingen e.V. sowie Frau Hofmann von der Kreissparkasse Hildburghausen. Sie ließ es sich nicht nehmen und übergab den Platzierten persönlich ihre Medaillen. Die acht Mitglieder der Siegermannschaft durften sich sogar zusätzlich zum großen Goldpokal über Sparkassen-Sparbücher mit einem Startguthaben von 20 Euro sowie ein Eis von ihrer begeisterten Lehrerin freuen.

In der Gesamtwertung ergab sich folgende Platzierung:

1. Regelschule Heldburg                            3.846,4 Punkte
2. Regelschule Schleusingen                     3.782,8 Punkte
3. Gymnasium HBN                                   3.774,8 Punkte
4. Regelschule Schönbrunn                       3.653,0 Punkte
5. Hermann-Lietz- Schule Haubinda           3.622,8 Punkte
6. Regelschule Themar                              3.351,8 Punkte
7. Regelschule Veilsdorf                             3.338,0 Punkte

Außerdem fand eine Einzelwertung der Klassenstufen nach Mädchen und Jungen statt. Die ersten Plätze erhielten einen kleinen Pokal. Hier die Platzierungen in den Einzelwertungen:

Mädchen 5. Klasse

  1. Platz:     Karolin Leipold (RS Schleusingen)
  2. Platz:     Celina Fietze (RS Schönbrunn)
  3. Platz:     Valerie Stefanski (RS Schleusingen)

Jungen 5. Klasse

  1. Platz:     David Geyer (HL Haubinda)
  2. Platz:     Tobias Bartsch (RS Schleusingen)
  3. Platz:     Hannes Gehring (RS Schönbrunn)

Mädchen 6. Klasse

  1. Platz:     Julice Schüfler (RS Heldburg)
  2. Platz:     Jenna Duderstadt (RS Heldburg)
  3. Platz:     Paula Markert (Gym. Hildburghausen)

Jungen 6. Klasse

  1. Platz:     Niels Klose (Gym. Hildburghausen)
  2. Platz:     Nico Dötsch (HL Haubinda)
  3. Platz:     Michael Strecker (RS Heldburg)

Und nun noch ein paar Fotos vom Wettkampf:

IMG_8152

IMG_8232

IMG_8428

IMG_8399

IMG_8396

IMG_8205

IMG_8238

IMG_8276

IMG_8279

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2969090
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>