Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2014 Sportabzeichen-Wettbewerb des LSB für Vereine 2014

Sportabzeichen-Wettbewerb des LSB für Vereine 2014

deutsches_sportabzeichenNicht nur der Kreissportbund Hildburghausen (siehe unsere Meldung vom 5. Juli 2014) sondern auch der LSB Thüringen schreiben für die Mitgliedsvereine einen Wettbewerb für die Ablegung des Deutschen Sportabzeichens aus.

Egal ob Fußball- oder Tennisklub, Leichtathletik- oder Volleyballverein, der Sportabzeichen-Wettbewerb ist für jeden Sportverein eine tolle Herausforderung. Motiviert so viele Vereinsmitglieder wie möglich, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.

Wie fit ist Dein Verein? Bis 30. November 2014 anmelden.

Exakt 3.008 Fitnessorden in 185 Thüringer Vereinen wurden 2013 im Rahmen des Wettbewerbes abgelegt. Und es sollen noch mehr werden! Neben dem Spaß am gemeinsamen Sporttreiben winken dank der Unterstützung der Sparkassen Finanzgruppe Hessen-Thüringen attraktive Geldpreise. Garantiert ist zusätzlich eine Prämie von einem Euro für Kinder und Jugendliche und 0,50 Euro für Erwachsene pro abgerechnetem Sportabzeichen. Die Teilnahme lohnt sich deshalb für die Vereinskasse!        

Die Ausschreibung zum Wettbewerb gibt es hier: www.thueringen-sport.de


 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3175247
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>