Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2014 Danke Ehrenamt 2014

Dankeschön Ehrenamt 2014 . . .

Landessportbund und Politik würdigen Engagement im Ehrenamt
Foto_Blmling_Hummel_Podlich_Taubert_Seeber

Der Landessportbund Thüringen würdigte am Montag stellvertretend für die 60.000 Ehrenamtlichen im Thüringer Sport 75 Übungsleiter, Kampf- und Schiedsrichter sowie Sportorganisatoren. Diese Veranstaltung in der Staatskanzlei in Erfurt ist zugleich ein öffentliches Dankeschön an alle, die unzählige Stunden im Sport unentgeltlich aktiv sind. Ohne Ehrenamtliche würde der Thüringer Sport nicht funktionieren. Ihrem Einsatz verdankt der Sport seine hohe gesellschaftliche Bedeutung.

Jedes Jahr können die Kreis- und Stadtsportbünde sowie Sportfachverbände für die traditionelle Veranstaltung im Dezember Vorschläge unterbreiten, wer in den einzelnen Kategorien geehrt werden soll. Dies ist ein öffentliches Dankeschön für alle, die viele Stunden unentgeltlich im Sport aktiv sind.

Die Ehrenurkunden und Geschenke übergaben der LSB-Präsident Peter Gösel und Vizepräsidentin Marion Seeber zusammen mit Heike Taubert, der Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, die zudem die Sportplakette des Freistaates Thüringen verlieh. Unter den Preisträgern sind auch drei Sportfreunde aus dem Geschäftsgebiet des Kreissportbundes Hildburghausen.

Foto_Blmling_Hummel_Podlich

Sportplakette des Freistaates Thüringen: Renate Blümling / SG Vessertal Breitenbach

Die höchste Sportauszeichnung des Freistaates Thüringen erhielt Frau Renate Blümling von der SG Vessertal Breitenbach. 2004 wurde Frau Blümling in das Präsidium des KSB Hildburghausen als Schatzmeisterin gewählt, dem sie noch heute in dieser Funktion angehört und sich engagiert und zuverlässig einbringt. Seit 2006 hat sie weiterhin die Funktion der Vizepräsidentin Finanzen beim Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssport inne. Weiterhin war Frau Blümling langjährige Vorsitzende der SG Vessertal Breitenbach und ist heute noch Mitglied in ihrem Heimatsportverein.

Foto_R._Blmling_solo

Kategorie Trainer: Jan Hummel / Hainaer Sportverein

Jan Hummel ist ein erfolgreicher Trainer im Fußball. Der 43-jährige zweifache Familienvater geht in seinem Hobby richtig auf. Jan ist im Besitz der B-Lizenz und trainiert seit nunmehr acht Jahren den Hainaer SV. Und dies überaus erfolgreich. So ist er in den letzten drei Jahren zwei Mal mit dem „kleinen HSV“ in die Landesklasse (die zweit höchste Spielklasse in Thüringen) aufgestiegen. Und besonders das letzte Spieljahr war überragend. Unter seiner fachlichen Leitung blieb der Hainaer SV in der Kreisoberliga des KFA Südthüringen eine ganze Saison ungeschlagen und gewann alles, was es zu gewinnen gab und stellte dabei einige Rekorde auf.

Foto_J._Hummel_solo

Kategorie Sportorganisator des Jahres: Richard Podlich und Team „Straufhainlauf Streufdorf“ / LSV Streufdorf

Unter Federführung von Richard Podlich wird jährlich den Straufhainlauf in Streufdorf - der zum Werra-Rennsteig-Cup gehört - durchgeführt. Am 12. April 2014 fand dieses Lauf bereits zum zehnten Mal statt. Davor wurden unter Regie von Richard Podlich zwei Mal die Kreismeisterschaften im Crosslauf in Streufdorf durchgeführt. Bei dieser Vielzahl von Laufentscheidungen kommen dann schon mal locker 150 Personen an den Start. Dies muss logistisch und organisatorisch alles gemeistert werden. Dem Team um Cheforganisator Richard Podlich ist dies in den letzten zwölf Jahren hervorragend gelungen.

Foto_R._Podlich_solo

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3077317
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>