Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2015 Ballschule-Bericht

Gelungene Fortbildung zur „Ballschule der Kita“

Bei der Fortbildung „Das ABC des Spielens lernen - die Ballschule in der Kita“ hatten am letzten Dienstag in der 2-Felder-Halle In Eisfeld bei einer Ganztagesveranstaltung ErzieherInnen, ÜbungsleiterInnen und Interessierte die Möglichkeit, sich mit der Entwicklung sportspielübergreifender Basiskompetenzen im Kindesbereich zu befassen. Elke Michalek, die für den LSB tätig ist, leitete diese Fortbildung und gab den Teilnehmern einen breit gefächerten Einblick in die Welt des Spielens. Besonderen Wert legte sie darauf, dass die Teilnehmer die verschiedenen Spielformen selbst ausprobieren konnten und regte immer wieder dazu an, bereits bekannte Spiele zu verändern und zu variieren um die Intensität zu erhöhen bzw. andere Anforderungen zu schaffen. In kurzen theoretischen Einheiten erläuterte sie die Hintergründe der veränderten Kindheit oder die Zugänge zur Spielfähigkeit.

Die Teilnehmer hatten viel Freude daran, sich in verschiedenen Spielen auszuprobieren und neue kreative Ideen für die eigenen Sportstunden zu gewinnen!

 

Spruch des Monats März

"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet."

- Oscar Wilde -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3494319
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>