Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2016 Thüringen sag Ja-2016_II

Thüringen sagt Ja zu Kindern

vr-Bank Südthüringen unterstützt Aktion ++ Neun-Meter-König gekürt

Auch in diesem wurde unter allen 83 Nachwuchskickern der Neun-Meter-König gekürt. Nach insgesamt zehn Runden stand hier der Sieger erst fest. Bennet Pohl vom 1. Suhler SV konnte sich letztendlich durchsetzen und den Siegerpokal sichern.

Diese Aktion wurde durch die vr-Bank Südthüringen unterstützt. Für jedes Tor wurde ein Betrag von 1,00 Euro ausgelobt. Insgesamt trafen die Schützen hier 113 Mal ins 5 x 2 Meter große Tor. Und das Kreditinstitut zeigte sich hier großzügig und rundete die Summe am Ende auf insgesamt 200 € auf.

Fortsetzung im nächsten Jahr geplant

Das diesjährige E-Juniorenturnier gewann die SG Ahorn/Eicha aus Unterfranken mit 2:1 im Finale gegen den FC RW Erfurt. Im Spiel um Platz 3 besiegte der 1. Suhler SV den gastgebenden FSV Eintracht Hildburghausen knapp mit 3:2 Toren.

Und bereits jetzt steht fest, im nächsten Jahr wird es Anfang Dezember für den guten Zweck eine Fortsetzung der Turnierserie geben.

Statistik: 4. Benefizturnier „Antenne Thüringen sagt Ja zu Kindern . . .“

Vorrunde:

Gruppe A:

Erfurt – Heldburg 3:3, Crock – Hildburghausen 0:1, Crock – Erfurt 1:7, Hildburghausen – Heldburg 2:1, Heldburg – Crock 4:0, Hildburghausen – Erfurt 21:2;

Tabelle:

1. FSV Eintracht Hildburghausen

5: 3

7

2. FC RW Erfurt

12: 6

5

3. SV Eintracht Heldburg

8: 5      

4

4. SV Edelweiß Crock

1:12

0

Gruppe B:

Suhl – Ahorn 3:0, Gleichamberg – Hildburghausen II 8:0, Gleichamberg – Suhl 0:0, Hildburghausen II – Ahorn 0:5, Ahorn – Gleichamberg 1:0, Hildburghausen II – Suhl 1:6;

Tabelle:

1. 1. Suhler SV

9: 1

7

2. SG Ahorn/Eicha

6: 3

6

3. SG Gleichamberg/Römhild

8: 1

4

4. FSV Hildburghausen II 

1:19

0

Finalrunde:

Halbfinale I: HBN – Ahorn/Eicha                                 3:4 n. N. (1:1)

Halbfinale II: Suhl – Erfurt                                           0:3 

Platz 7:  Hildburghausen II – Crock                             3:1 n. N. (0:0)

Platz 5: Heldburg - Gleichamberg                               2:3 n. N. (0:0)

Platz 3: Hildburghausen – Suhl                                  2:3

Finale: SG Ahorn/Eicha - FC Rot-Weiß Erfurt            2:1

Auswertung Neun-Meter-König:

1. Platz: Bennet Pohl (1. Suhler SV)                        

Einzelauszeichnungen:

Bester Torschütze:          Lenny Weigand (RW Erfurt)        - 7 Treffer

Bester Torhüter:              Colin Bischoff (Gleichamberg)

Beste Spielerin:                Ann Katrin Heinrich (FSV Hildburghausen)

Beste Spieler:                  Florian Hesse (FSV Hildburghausen)

                                         Lenny Weigand (RW Erfurt)

                                         Matteo Urbach (Ahorn/Eicha)

Die Siegermannschaft Ahorn/Eicha

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3074380
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>