Donnerstag, den 10. Januar 2019 um 07:30 Uhr Administrator
Drucken

Sportlerball am 22. März in Gleichamberg

Sportlerwahl, Sportlerball, Familiensporttag, Tag des Sports- und der Gesundheitsförderung, den Abnahmetag zum Deutschen Sportabzeichen, die Ehrung des besten Nachwuchssportler und noch viel mehr hat der Kreissportbund im Jahr 2019 geplant. 

Ein Blick in den aktuellen Sportkalender zeigt, das Präsidium und die „Mannschaft“ des Kreissportbundes Hildburghausen haben auch im neuen Jahr viel vor. Die Palette reicht von der Sportlerwahl, die am 14. Januar beginnen soll, bis zur Nachwuchssportlerehrung am 21. November.

Bereits in wenigen Tagen wir die Abstimmung zur Wahl der besten Sportler, die der Kreissportbund in bewährter Zusammenarbeit mit „Freies Wort“ durchführt, in den vier Kategorien gestartet. Deren Gewinner sollen traditionell im Rahmen des Sportlerballs am 22. März 2019 im Landgasthof in Gleichamberg gekürt werden. Der Sportlerball soll auch in diesem Jahr wieder eine bunte Mischung aus Sport und Kultur bieten.

Ebenfalls seine Schatten voraus wirft auch schon der Familiensporttag 2019. Diese Veranstaltung, die im vorigen Jahr in Themar großen Erfolg hatte, wird diesmal am 5. Mai in der Henneberg-Halle in Schleusingen stattfinden. „Den Termin deshalb bitte schon einmal vormerken. Wir hoffen auf ebenso eine gute Resonanz wie 2018“, sagt der Präsident des KSB Uwe Höhn.

Knappe sieben Wochen später am 22. Juli 2019 steht der Tag des Sports und der Gesundheitsförderung in Hildburghausen auf unserem Programm. Hier sollen unter anderem der Motorik-Test der 3. Klassen im Rahmen des Projektes „Bewegte Kinder – Gesündere Kinder“ ausgewertet werden.

Auch der zentrale Abnahmetag des Deutschen Sportabzeichens hat bei uns längst Tradition. Am 31. August besteht auf der Kleinsportanlage in der Waldstraße die Gelegenheit, die für den Fitnessorden geforderten Bedingungen zu erfüllen.

Am 26. Oktober wird ebenfalls in dieser Halle der 6. Color-Cup ausgetragen werden. Dann schlüpfen die Teilnehmer, zu jeder Mannschaft gehören Spieler aus mindestens zwei Nationalitäten, wieder in die mit Luft gefüllten Bubble-Bälle. Und die besten Nachwuchssportler des gerade begonnen Jahres sollen am 21. November wieder in Schleusingen geehrt werden.

Den kompletten Plan des Kreissportbundes Hildburghausen für das Kalenderjahr 2019 finden alle Interessierten auch auf der Homepage des KSB oder hier.