Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 Teamleiter Fußball 2019

Ausbildung zum Teamleiter Fußball

Der Kreisfußballausschuss (KFA) Rhön-Rennsteig plant im Monat Februar eine Ausbildung zum Teamleiter im Fußball. Diese Ausbildungsmaßnahme mit insgesamt 40 Lehreinheiten findet in Zella-Mehlis statt und beginnt am 3. Februar 2019.

Zum Lehrgang mitzubringen sind:
- Teilnehmergebühr: 60,00 € (inklusive Gebühr für Ausstellung TL-Ausweis)
- Nachweis über Mitgliedschaft im Verein
- Nachweis über erfolgreiche Teilnahme an einem Grundlagenlehrgang von KSB/SSB
- unterschriebenen Ehren-Codex des LSB/TFV
- Nachweis über Teilnahme am 1. Hilfe-Lehrgang (kann nachgeholt werden)
- Schreibmaterial für die Theorie
- Trainingsbekleidung für die Praxiseinheiten
Anmeldungen bitte bis zum 26. Januar 2019 an den KFA RR unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder den Kreissportbund (KSB) Hildburghausen unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Weitere Rückfragen auch gerne an den KSB Hildburghausen unter 03685/701636.
 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3515879
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>