Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Ehrenurkunde ins Grabfeld
E-Mail Drucken PDF

Ehrenurkunde ins Grabfeld

Auf dem Neujahrsempfang der Stadt Römhild am 11. Januar 2019 in Gleichamberg wurde die Stadt Römhild und ihr Bürgermeister Günther Köhler mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes im Rahmen für die herausragende Unterstützung und beispielhafte Förderung des Vereinssports ausgezeichnet. Am Freitagabend wurde der „Marathonie“ nach fast 34 Jahren Amtszeit geehrt.

Willensstärke, Selbstdisziplin, Durchhaltevermögen, Ehrgeiz – diese Eigenschaften zeichnen Marathonläufer aus. Und irgendwie ist auch Günther Köhler, der Römhilder Bürgermeister, so ein Ausdauertyp. Und das Leben des Gleichambergers ist die Kommunalpolitik. Bereits mit 35 Jahren übernahm Günther Köhler am 01.05.1985 kommunale Verantwortung für seinen Heimatort Gleichamberg. Am 3. April 2013 wurde er zum Bürgermeister der Stadt Römhild gewählt. Somit ist er heute mit nunmehr fast 34 Dienstjahren auch der Dienstälteste Bürgermeister des Landkreises.

Und über all die Jahre hat er auch immer den Sport unterstützt. Denn er weiß, mit dem Ehrenamt in den Kommunen geht vieles leichter. Und hierfür schaffte er gemeinsam mit seinen Räten immer die entsprechenden Voraussetzungen. Zahlreiche Sportstätten wurden unter seiner Regie - und im Raum Römhild auch unter seinen Vorgängern - gebaut und modernisiert. Neben den Sportstätten werden auch die zahlreichen Sportvereine entsprechend den vorhandenen Möglichkeiten unterstützt. Leider sind hier aber die materiellen und finanziellen Mittel nicht unbedingt steigend. Aber dies ist nicht nur ein Problem der Stadt Römhild.

Das Engagement von Herrn Köhler ist alle Ehren wert und damit ist die Ehrenurkunde des LSB im Rahmen bei Günther Köhler genau an der richtigen Adresse.

Der Präsident des Kreissportbundes Hildburghausen, Uwe Höhn und die Vizepräsidentin des Landessportbundes a. D. Marion Seeber überreichten die Auszeichnung an Günther Köhler.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3080046
Banner

Besucher online

Wir haben 80 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>