Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Tag des Sports 2019 III
E-Mail Drucken PDF

DANKE

Aber ohne die Unterstützung der Vereine und Partner wäre dieser Tag nicht möglich gewesen. Deshalb wollen wir uns hiermit recht herzlich bedanken und jedem Verein/Partner noch ein paar Zeilen widmen.

Der Kegelsportverein 47 Leimrieth hat den Kindern den richtigen Ablauf des Kegelns erklärt, denn Kegeln ist gar nicht so leicht wie man denkt. Man braucht Kraft in den Armen, eine gute Körperspannung und das Zielen ist auch nicht ganz ohne. Aber das konnten die Kinder gleich vor Ort testen.

Eigentlich untypisch für diese Jahreszeit hatten wir den Wintersportverein SV Biberau zu Gast. Sie zeigten den Kindern die Absprungposition eines Skispringers. Aber so untypisch ist es nicht im Sommer für den Winter zu trainieren, meint Felix Beiersdörfer: „Was man im Sommer nicht gelernt hat, kann man im Winter nicht anwenden üben oder verbessern. Wintersportler werden im Sommer gemacht.“

Eine weitere Station war die des SV 1919 Reurieth. Hier konnten sich die Kinder richtig austoben. Hürdenlauf, Springen, Slalom laufen … Aber auch an den Stationen zur Gesunden Ernährung war ordentlich was los. Beim Gesundheitsamt konnten die Kinder Gemüse schneiden und verschiedene Dips dazu probieren und nur durch Tasten Obst und Gemüse erraten.

Der LSB hatte einen Teppich mit der Ernährungspyramide dabei und die Kinder sollten einschätzen, wie viel Wasser, Obst, Gemüse, Brot, Milchprodukte und Süßes sie am Tag benötigen. Und die AOK Plus kam gleich mit einem Mühlenfahrrad. Durch kräftiges Treten in die Pedale wurde hier aus Bio Körnen Mehl gemahlen.

Aber auch die anderen Stationen waren immer gut besucht. So auch die Handball Station des HV Fortuna 92. Koordinativ wurden die Kinder mit Übungen der Koordinationsleiter geschult und anschließend sollten Sie durch Ringe werfen, die im Handballnetz befestigt waren. Zielen war also auch hier wieder gefragt. Genau so wie bei der Station des Fußballvereins FSV 06 Eintracht Hildburghausen. Hier mussten die Kinder ihr Ballgefühl erst durch eine Dribblingübung unter Beweis stellen bevor es anschließend zum Torschuss überging.

Ebenfalls draußen zu finden war der SV EK Veilsdorf – Ron Mitzenheim und seine U14 Mannschaft stellten die weniger bekannte Sportart Faustball vor. Sie ist ähnlich wie Volleyball aufgebaut. Allerdings muss der Ball zwischen jedem Zuspiel einmal aufkommen und wird nur mit einem Arm berührt. Für wen diese Sportarten noch nichts gewesen sein sollten, hatten noch viele andere zur Auswahl gehabt. Wer seine Kraft mal testen wollte, konnte zum ASV Schleusingen und mit der richtigen Technik,  die von Weltmeister Bernd Beyer erklärt wurde, einige Gewichte heben.

Gleich daneben konnten die Kinder beim TSV Blau Weiß Bedheim eine Runde Tischtennis spielen aber nicht nur einfach hin und her, sondern auch die chinesische Variante, bei der man um den Tisch läuft, um den Ball immer wieder schlagen zu können. Eine Station dürfte besonders den Mädchen gefallen haben … Tanzen mit den jungen Trainerinnen des SV Pädagogik.

Aber damit immer noch nicht genug an sportlichen Stationen. Auch der Kampfkunstcenter Black Dragon stellte sich vor. Taekwondo stand auf dem Programm. Dies ist eine Kampftechnik, die auch zur Selbstverteidigung genutzt werden kann. Den Sportlern geht es aber eher darum ihre Techniken präzise auszuführen um sich Stück für Stück die verschiedenfarbigen Gürtel zu erarbeiten.

Volleyball und Badminton wurde vom TSV 1911 Themar angeboten. Die beiden Volleyballer zeigten den Kindern die Grundtechniken des Volleyballs- Pritschen auch bekannt als oberes Zuspiel und Baggern, das untere Zuspiel. Direkt daneben zeigten die beiden Badmintonspieler den Kindern das richtige Halten des Schlägers und spielten auch mal eine Runde. Aber nicht nur mit Federbällen sondern auch mit Luftballons, da diese länger in der Luft bleiben und die Kinder mehr Zeit zum Reagieren haben.

Und zu guter Letzt wollen wir die Unfallkasse Thüringen nicht vergessen. Diese hat einige Bewegungsparcours sowie einen Lichttunnel in dem verschiedene Fahrsituationen zu sehen waren, aufgebaut. Wer an diesem Tag Lust bekommen hat, sich in einem Verein anzumelden, findet alle Kontaktdaten auf unserer Homepage.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3069868
Banner

Besucher online

Wir haben 93 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>