Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Ehrung Ebert Harras
E-Mail Drucken PDF

Dreimal Ebert

Im Auftrag des Kreissportbundes (KSB) Hildburghausen zeichnete deren Geschäftsführer Ulrich Hofmann auf der Jahreshauptversammlung des SV Wacker Harras am letzten Samstag drei Sportfreunde aus. Und kurios – alle drei zu Ehrenden tragen den Namen EBERT!

Der KSB möchte sich im Auftrage des Vorstandes der SV Wacker 04 Harras heute bei drei Mitgliedern bedanken, die sich über Jahrzehnte nicht nur als aktive Mitglieder in den Abteilungen Fußball und Kegeln verdient gemacht haben, sondern die auch über die vielen Jahre immer da waren, wenn speziell ihre oder allgemein Hilfe gebraucht wurde.

Roland Ebert – Sportlich hat Roland als aktiver Kegler und Fußballer stehts sein Können unter Beweis gestellt. War Not am Mann, wurde ohne großes Murren auch gerne mal ein zweites Spiel an einem Tag oder Wochenende absolviert. Als die aktive Fußballkarriere beendet war, stand er der Mannschaft als Betreuer zur Seite. Weiterhin hat er sich auch noch einmal auf die Schulbank gesetzt und nach dem Grundlagenlehrgang den Übungsleiter-C Breitensport erfolgreich abgelegt.

Doch auch neben diesen Unterstützertätigkeiten hat Roland als Elektriker im Verein so manchen Sondereinsatz gehabt. Der Strom ist weg! Die Bahn geht nicht an! Woher bekommen wir nur so ein langes Kabel? Ein Anruf und kurze Zeit später war Strom da, die Bahn ging wieder oder das Kabel war sachgemäß verlegt. Wer weiß wie oft wir ohne ihn bei so manchem Fest, Training oder Spiel ohne Strom im Dunkeln getappt wären.

Mario Ebert – Auch Mario hat seine Fußstapfen in den Abteilungen Fußball und Kegeln hinterlassen. In jungen Jahren betreute Mario den Nachwuchs der D-Jugend, mit der er den damaligen Kreispokal gewann. Als aktiver Spieler gewann er zusammen mit Roland zudem 1996 den Kreispokal im Männerbereich. Nebenbei hat er als Kegler weitere Erfolge feiern können. Und auch Mario hat immer, so es seine Zeit als Selbstständiger zugelassen hat, zusätzliche Arbeit geleistet und viele Dinge rund um und für den Verein erledigt. Viele, viele Arbeitsstunden, die Übernahme der Funktion des Abteilungsleiters Kegeln, die Auswärtsfahrten der Frauen in der Bundesliga oder auch die Begleitung von Tochter Julia zu sämtlichen Meisterschaften, Mannschaftsleiter und und und – haben ihn dabei so manchen Nerv geraubt. Aber zuletzt hat er auch voller Stolz seine Tochter Julia zur Sportlerehrung im Schlosshof in Römhild begleitet. Diese hatte bei der Sportlerwahl den 2. Platz belegt!

Olaf Ebert – Olaf ist der Dritte im Bunde, der geehrt wurde. Wie Roland und Mario kegelt auch Olaf seit vielen Jahren als Spieler quer durch alle Mannschaften. Und wie auch seine beiden Vorgänger verbringt Olaf sehr viel Zeit auf der Bahn oder dem Vereinsgebäude. Bei Vorbereitungen zu Feierlichkeiten wie Sommerfesten lässt er sich nicht entgehen mit anzupacken, obwohl zuhause in der Werkstatt nochmal dreimal so viel Arbeit dafür liegen bleibt. Am besten beschreibt man seinen Einsatz wie folgt „Olaf, wir…  – Haa, ich kumm!“ Und weil er weiß, dass es oft an Utensilien fehlt, bringt er dann sein Material und Werkzeug gleich mit.

Für das gezeigte Engagement möchten wir uns in Namen des Vereins und seiner Mitglieder recht herzlich bedanken. Alle drei EBERTS bekamen die Ehrenmedaille und Ehrenurkunde des Kreissportbundes überreicht. Und alle drei Sportfreunde waren doch sichtbar überrascht und hatten damit in keiner Weise gerechnet. So soll es sein!

 

Spruch des Monats Januar

"Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen."

- Buddha -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2023

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2023.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 5758387

Besucher online

Wir haben 91 Gäste online

LSB Thüringen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>