Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Wettbewerb "Gemeinschaft bewegt“ DOSB
E-Mail Drucken PDF

Wettbewerb "Gemeinschaft bewegt“

Das DOSB-Projekt "Verein(t) gegen Einsamkeit" will die Potenziale der Sportvereine als Orte für Begegnungen und Gemeinschaft aufzeigen. Menschen aller Generationen und verschiedenen Lebenslagen können ihre soziale Heimat im wohnortnahen Sportverein finden und dort sozialen Zusammenhalt erleben. Bietet Ihr auch tolle Projekte in diesem Rahmen an? Dann bewerbt Euch bei dem Wettbewerb „Gemeinschaft bewegt“.

Bis zum 31. Mai 2023 werden Maßnahmen gesucht, die Zusammenhalt fördern, Zugangswege in den Sport erleichtern und zur Prävention und Bewältigung von Einsamkeit beitragen. Bewertungskriterien sind die Nachhaltigkeit des Engagements, die Qualität der Umsetzung und die öffentliche Sichtbarkeit. Die eingereichten Bewerbungen werden nach der Vereinsgröße in „klein“ (bis 500 Mitglieder), „mittelgroß“ (501 bis 1.500 Mitglieder) und „groß“ (mehr als 1.500 Mitglieder) gestaffelt. 

Für den 1. Preis jeder Kategorie gibt es jeweils 3.000 Euro, der 2. Platz erhält 1.500 Euro und der dritte Platz 500 Euro. Teilnehmen können neben Sportvereinen auch Kreis- und Stadtsportbünde sowie Mitglieder der im DOSB organisierten Verbände. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Spruch des Monats Mai

"Willst du den Charakter eines Menschen kennen, so gib ihm Macht."

- Abraham Lincoln -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2024

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2024.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 6731214

Besucher online

Wir haben 144 Gäste online

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

LSB Thüringen

Zum Landessportbund Thüringen e.V. geht es hier