Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Tipps gegen Langeweile 2024 KW 23
E-Mail Drucken PDF

Die EM im Fokus

Die Herzen vieler Fußball-Fans werden am 14.06.2024 wieder höherschlagen – die Europameisterschaft (EM) der Männer startet. In diesem Jahr ist Deutschland der Gastgeber und zu diesem Anlass auch ein paar fußballerische Infos von uns.

Es gibt die EM alle vier Jahre. Das erste Mal wurde sie 1960 gespielt – lief damals aber noch unter dem Namen Europapokal der Nationen. 1966 wurde sie dann von der FIFA zur Europameisterschaft umbenannt. Der letzte Europameister wurde Italien 2021. Hier wurde die EM aufgrund der Pandemie um ein Jahr verschoben. Dieses Jahr sind wir aber wieder in den normalen Rhythmus zurückgekehrt. Man fing damals 1960 an, fast die komplette Meisterschaft im K.O. System auszuspielen. Seit 1968 wurden Gruppen eingeteilt, aus denen heraus acht Gruppensieger für die Endrunde feststanden. Diese Regelung gab es bis 1992. Ab 1996 nahmen dann jeweils 16 Mannschaften an den Endrunden teil. Die Teilnehmer haben erfolgreich in der EM-Qualifikationsrunde abgeschlossen. Aus den 16 Mannschaften wurden vier Gruppen erstellt. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe zogen weiter ins Viertelfinale. Seit 2016 haben wir 24 Mannschaften in sechs Gruppen in der Endrunde. Anschließend folgt das auch seit dem Jahr neu erschaffene Achtelfinale. Hier gilt das K.O. System. Darauf folgen dann Viertelfinale, Halbfinale und natürlich das Finale.

Wir haben neben den Spielen der Profis ein paar Ideen, wie man Fußball spielen kann und dabei einen kleinen Wettbewerb untereinander veranstalten kann. Ihr braucht dazu nur ein Tor und einen Fußball.

Eure erste Aufgabe ist es, den Ball auf den 9 Meter, 11 Meter oder 16 Meter Punkt bzw. Linie zu legen. Je nach Alter könnt ihr das ja anpassen. Dann geht es los mit den Torschüssen. Aber ihr sollt nicht einfach auf das Tor schießen – das wäre zu einfach. Ich müsst versuchen oben die Latte zu treffen. Schafft ihr das?

Im Anschluss legt ihr den Ball wieder entsprechend eures Alters auf die entsprechende Markierung. Jetzt ist es eure Aufgabe, den Ball so zu schießen, dass er so nah wie möglich an der Torlinie liegen bleibt. Oder sogar genau auf der Linie?

Die letzte Übung besteht darin, dass ihr bei der 9 Meter Markierung anfangt und einfach in das Tor schießt und natürlich trefft. Pro Treffer geht ihr ein paar Meter weiter nach hinten. Sobald einer das Tor nicht getroffen hat, ist er ausgeschieden. Eine kleine Abwandlung der Übung wäre es noch so zu schießen, dass der Ball beim Torlinienübertritt in der Luft sein muss.

Wir sind gespannt, ob ihr unsere EM-Aufgaben lösen könnt und wer von euch ins Finale einzieht. Viel Spaß!

 

Spruch des Monats Juni

"Was der Mensch wirklich will, ist letzten Endes nicht das Glücklichsein, sondern ein Grund zum Glücklichsein."

- Viktor Frankl -

Trikot-Tag

Mitmachen bei unserer Trikot-Aktion am 11. Juni und hier Foto hochladen!

Familiensporttag

Unser Familiensporttag findet am 16. Juni in Veilsdorf statt.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2024

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2024.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 6784860

Besucher online

Wir haben 87 Gäste online

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

LSB Thüringen

Zum Landessportbund Thüringen e.V. geht es hier