Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2007 "Sterne des Sports" 2007 - Bronze ist vergeben

"Sterne des Sports" 2007 - Bronze ist vergeben

Der bundesweit durch den Deutschen Olympischen Sportbund und die Volks- und Raiffeisenbanken ausgeschriebene Wettbewerb "Sterne des Sports" ist den Kinderschuhen entwachsen und hat sich etabliert. Für die Region Südthüringen riefen die Kreissportbände Suhl, Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und Ilm-Kreis gemeinsam mit der vr bank Südthüringen eG die Vereine der Region zum vierten Mal auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Am 11.10.07war im CCS in Suhl die große Siegerehrung auf regionaler Ebene.
Der Sportverein Suhl 04 e.V. durfte den hellsten Stern, den "Großen Stern des Sports in Bronze" für Platz 1 und ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro entgegen nehmen. Als Schirmherr überreichten André Lange und die Vorstandsmitglieder der vr bank Südthüringen, Horst Klumb und Peter Neuhaus, die Preisgelder und Sterne des Sports.

Insgesamt waren von den Initiatoren 20 Vereine zur Auszeichnungsveranstaltung eingeladen worden. Alle hatten mit ihren Präsentationen gezeigt, dass sie auf unterschiedliche Art und Weise über den Sport hinaus wichtige gesellschaftliche Arbeit leisten. Zwar konnten sich die Hildburghäuser Vereine, die sich am Wettbewerb beteiligt hatten, nicht auf dem sprichwörtlichen Podium platzieren, aber auch sie gingen nicht mit leeren Händen nach Hause. Denn wer es nicht bis unter die drei Preisträger schaffte, durfte sich zumindest über einen Scheck für die Vereinsarbeit freuen.
Peter Neuhaus, Vorstand der vr bank Südthüringen, unterstrich noch einmal das Anliegen des Wettbewerbs, das Engagement der kleinen Vereine, die mit ihrer täglichen unermüdlichen Arbeit an der Basis wichtige Impulse setzen, in den Mittelpunkt der öffentlichen Beachtung zu stellen. „In unserer Region, die durch den Spitzensport geprägt ist, müssen auch die Vereine, die die Basis für den Leistungsport legen, endlich einmal gewürdigt werden“, sagte er im Gespräch mit unserer Zeitung.
Die verschiedenen Wettbewerbsbeiträge, von der Nachwuchsarbeit über Integrationsprojekte; Mitgliederwerbung, Behinderten- und Seniorensport bis zur Freizeitbetreuung der Kinder wurden von der Jury bewertet. Leicht fiel es der Jury mit Schirmherr André Lange nicht. Es war ein denkbar knappes Ergebnis, mit dem der Sportverein Suhl 04 e.V. den ersten Platz vor dem AV Jugendkraft Concordia Zella-Mehlis e.V. und dem Schmalkalder Volleyballverein e.V. erreichte.
Der Sportverein Suhl 04 e.V. zeigte in seiner Videopräsentation, wie er der ganzen Familie, insbesondere Eltern, Großeltern, Geschwistern usw. die Möglichkeit für sportliche Bewegung und gemeinsame Aktivität bietet. Im Mittelpunkt steht dabei das spielerische Erlernen der koordinativen Grundelemente für die Kleinen und ein aktiver Alltagsausgleich für die Großen. Ebenso soll ein einfacher Einstieg in den Schulsport ermöglicht und das kollektive Miteinander bei Jung und Alt gefördert werden. Spaß und Freude für die ganze Familie sollen hierbei natürlich im Vordergrund stehen.
Zur Preisverleihung war der Schirmherr des Wettbewerbs, André Lange, mit herzlichem Beifall willkommen geheißen worden. Er berichtete in einem Interview mit MDR-Moderator Peter Rüberg über seinen Weg zum Weltmeister und Olympiasieger im Bobsport und die vielen Erfolge seiner Mannschaft in den letzten Jahren.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3070285
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>