Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2008 Anlässlich der Festveranstaltung Eröffnung der Autobahnteilstrecke Schleusingen-Eisfeld / Sportliche Bewegung auf der Autobahn

Anlässlich der Festveranstaltung Eröffnung der Autobahnteilstrecke Schleusingen-Eisfeld  / Sportliche Bewegung auf der Autobahn

Anlässlich der Festveranstaltung – Eröffnung der Autobahnteilstrecke Schleusingen-Eisfeld  / Sportliche Bewegung auf der AutobahnAnlässlich der Eröffnung des Autobahnteilstückes Schleusingen Eisfeld, findet am Freitag, den 25.07.2008 eine Eröffnungsfeier statt. Die Zufahrt zum Veranstaltungsort ist nur von der Autobahnanschlussstelle Schleusingen in Richtung Eisfeld möglich. Nach Überfahren der Autobahnbrücke Nahetal und einem leichten Anstieg, befindet sich unter der Fußgängerbrücke, welche die Autobahn überquert, der Ort der Feierlichkeiten.

Um 14.00 Uhr beginnt die offizielle Veranstaltung, gegen 14.30 Uhr wird das obligatorische Band durchschnitten und anschließend setzt sich eine Karawane Oldtimer ( Motorräder, PKW und Traktoren ) Richtung Eisfeld in Bewegung. Ab diesem Zeitpunkt kann der gesamte Autobahnabschnitt zwischen Schleusingen und Eisfeld für die sportlichen Zwecke genutzt werden. Fahrzeuge, die an der Erstbefahrung teilnehmen werden angewiesen, dass Sportler "Vorfahrt" haben. Die Sportler können also die gesamte Autobahn in Besitz nehmen. Der Kreissportbund Hildburghausen e.V. ( vertreten durch Herrn Manfred Rost, Tel. 03685/404462 ), der Radsportverein 1893 Schleusingen e.V.  (vertreten durch Herrn Maik Kummer, Tel. 03681/301848 ) und der VfB Grün-Weiß Fehrenbach 28 e.V. (vertreten durch Frau Jana von Dornis, Tel. 03685/ 445369 ) rufen gemeinsam zum Radfahren, Laufen und Nordic-Walking auf. Alle Interessierten Sportler sind ganz herzlich eingeladen. Wir bitten darum, dass jeder seine nötigen Sportgeräte mitbringt. Altersbeschränkungen und Anmeldefristen gibt es nicht, jeder der sich sportlich betätigen möchte ist willkommen. Der Startplatz ist auch gleichzeitig das Ziel. Jeder gestaltet die Länge der Übungsstrecke nach seinem Ermessen und Zutrauen.
Parkplätze sind am Veranstaltungsort ausreichend vorhanden. In einem Festzelt wird für das leibliche Wohl gesorgt. Veranstalter ist der Bauherr, die Firma DEGES GmbH.

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2962793
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>