Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2008 Sportvereine präsentierten sich zum Ehrenamtstag 2008

Sportvereine präsentierten sich zum Ehrenamtstag 2008

Der Landkreis Hildburghausen führte gemeinsam mit der Thüringer Ehrenamtsstiftung erstmals den Thüringer Ehrenamtstag durch. Zahlreiche Besucher nutzen die Möglichkeit der Informationen an den verschiedenen Präsentationsständen vor dem Landratsamt.

Mit dabei waren neben dem Kreissportbund Hildburghausen und dem KFA Fußball, die Sportvereine der SG Rennsteig Masserberg, SV Biberau, TSV Bedheim, SV GW Hildburghausen, Athletensportverein Schleusingen und des SV Werra 07 Hildburghausen. Ein buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Spitzensportlern u.a. Andre Lange, Frank Ullrich begeisterte die Besucher und Gäste des Ehrenamtstages.
An den Ständen der Vereine und Verbände wurde einmal mehr deutlich, das es im Landkreis Hildburghausen viele engagierte Ehrenamtliche gibt.

Impressionen

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3068230
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>