Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Mini EM 2009

Die Siegermannschaft - (c) KSb Hildburghausen e.V.Am Qualifikationswettkampf für die Zwischenrunde der Mini EM im Fußball nahmen, im Landkreis Hildburghausen, 4 Grundschul-Mannschaften teil. Austragungsort war die neue Minispielfeld-Anlage in Streufdorf. Im Kampf Jeder gegen Jeden standen sich die Grundschulen Streufdorf, Eisfeld, Brattendorf und Hellingen gegenüber. Alle Schüler waren mit Eifer und voller Konzentration bei der Sache.

Die GS Streufdorf nutzte ihren Heimvorteil und konnte den Siegerpokal und die Fahrkarte zur Zwischenrunde nach Erfurt in Empfang nehmen.
Bei diesem Wettbewerb gab es keine Verlierer, da der KFA Vorsitzende im Fußball, Spdf. Börner, für jede Mannschaft einen Pokal und einen Ball mitgebracht hatte.
Die GS Hellingen belegte den 2. Platz, im Spiel um Platz 3 siegte Eisfeld gegen Brattendorf.
Viel Erfolg bei der Zwischenrunde, am 06. Mai, für die Grundschule Streufdorf!

Spielszene - (c) KSb Hildburghausen e.V.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3068210
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>