Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2009 Neues Sonderprogramm Klima- und Ressourcenschutz für Vereine

Neues Sonderprogramm Klima- und Ressourcenschutz für Vereine

(c) Wenke ThronDer DOSB und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) legen zum Abschluss ihrer Kooperation ein erneutes Sonderprogramm auf, das vor allem kleinere Vereine bei der Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen unterstützt.
Die Investitionskosten sollten dabei die Grenze von circa 10.000 Euro nicht maßgeblich überschreiten. Der Zuschuss beträgt 50 Prozent der Projektkosten bzw. maximal 5000 Euro.

Ergänzend dazu wollen die Initiatoren im Rahmen einer Informationskampagne möglichst viele Vereinsmitglieder für den Klimaschutz gewinnen. Zu diesem Zweck werden den Vereinen mit dem Bewilligungsbescheid entsprechende Infomappen zur Kampagne „Haus sanieren – profitieren“ durch die DBU zugesandt. Das DBU-Projekt bietet allen Sportvereinen die Möglichkeit, sich und ihre Mitglieder über Maßnahmen zum Klimaschutz zu informieren. Dies kann im Rahmen einer Informations­veranstaltung, durch die Verteilung von Prospekten oder durch entsprechende Hinweise auf der eigenen Internetseite und/oder in der Vereinszeitschrift geschehen. Auch einen kostenlosen Energie-Check können Sportvereine im Rahmen von „Haus sanieren - profitieren“ in Anspruch nehmen.

Das Antragsformular, die Förderhinweise sowie weitere Informationen zum Sonderprogramm Klima- und Ressourcenschutz des DOSB können unter www.dosb-clearingstelle.de im Bereich download abgerufen werden.

Näheres zur Informationskampagne „Haus sanieren – profitieren“ der DBU unter www.sanieren-profitieren.de

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2969552
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>