Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2009 Erfassung der Übungsleiterlizenzen noch bis 10.03.2009 möglich

Erfassung der Übungsleiterlizenzen noch bis 10.03.2009 möglich

PapierDer Kreissportbund Hildburghausen e.V. möchte hiermit nochmals alle seine Sportvereine auf den Termin zur Erfassung aller Übungsleiterlizenzen hinweisen. Die Vereine, die hierzu noch Unterlagen (Lizenzkopien) abgeben oder nachreichen wollen, haben bis spätestens 10.03.2009 die Möglichkeit dazu. Nach diesem Termin können für die finanzielle Unterstützung im Jahr 2009 keine Ergänzungen mehr vorgenommen werden.

Abzugeben sind alle gültigen Lizenzen als Kopien (Stichtag der Gültigkeit ist der 31.12.2008). Ebenso können noch Nachweise vorgelegt werden, die erst jüngst verlängert oder neu ausgestellt worden sind.
Die Erfassung ist u.a. Grundlage für eine finanzielle Unterstützung der Sportvereine im Jahr 2009 und der Sicherung des Versicherungsschutzes für alle tätigen Übungsleiter im Verein.
Bei Rückfragen sollte man sich an die Geschäftsstelle des Kreissportbundes Hildburghausen, Schleusinger Straße 6-8, 98646 Hildburghausen, Tel. 03685-701636, Fax. 03685-701637 oder per e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wenden.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3185891
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>