Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2010 34. Integratives Schwimmfest in Hildburghausen

34. Integratives Schwimmfest in Hildburghausen

Von jung bis alt, Spaß hatten alle

Foto Wasserrutsche150 Medaillen für alle Teilnehmer aus dem Landkreis waren ein schöner Abschluss des Schwimmfestes. Der jüngste Teilnehmer kam aus der Kindertagesstätte „Die Farbklekse“, der älteste aktive Schwimmer war Gerd Beckmann aus Hildburghausen.
Spiel und Spaß gab es  für Schwimmer und Nichtschwimmer in allen Becken des Werra Sport- und Freizeitbades in Hildburghausen.

Die große Attraktion war auch in diesem Jahr wieder die Wasserrutsche. Am Wettbewerb um den „schnellsten Rutscher“ beteiligten sich 12 weibliche Teilnehmer und 34 männliche Teilnehmer.

Foto Polonaise

 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3511554
Banner

Besucher online

Wir haben 60 Gäste online

LSB Thüringen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>