Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2012 Kita-Fußball-Turnier 2012 in Hildburghausen

Kita-Fußball-Turnier 2012 in Hildburghausen

kitafuklDiesen Mittwoch hatten die Mädchen und Jungen der Hildburghäuser Kindertagesstätten schon mit Spannung erwartet. Der Kreissportbund Hildburghausen e. V. hatte sie zum jährlichen Fußballvergleich aufgerufen. Drei Mannschaften hatten gemeldet und wollten natürlich als Sieger vom Platz gehen. Die „Werraspatzen“, Sieger des Vorjahres, waren sich absolut sicher, den Kunstrasenplatz der Stadt Hildburghausen am Ende des Turniers jubelnd zu verlassen.

Die „Tausendfüßler“ und der Evangelische Kindergarten „Emma Scheller“ ließen sich davon nicht beeindrucken. Handschlag – „Schönes Spiel!“ - Anpfiff – und los. Schiedsrichterin Christa Zeiß vom KSB Hildburghausen e. V. war genau so auf Zack wie die Spieler! Durchaus schon einige gute Spielszenen, vorschulkindgemäße Fußballregeln und insgesamt 15 Tore. Dazu strahlender Sonnenschein und folgende Ergebnisse:

1. Spiel: Tausendfüßler – Evangelische Kita   2:0
2. Spiel: Werraspatzen – Evangelische Kita   9:0
3. Spiel: Werraspatzen – Tausendfüßler         4:0

Platzierungen:                       
1. Platz   Werraspatzen
2. Platz   Tausendfüßler
3. Platz   Evangelische Kita

Alle Mannschaften hatten ihr Bestes gegeben. Und die Werraspatzen, wieder verdienter Erster geworden, zogen jubelnd vom Platz.

kitafugr

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3175908
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>