Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2013 Hochwasserhilfe

LSB eröffnet Hilfsfond und Spendenkonto für hochwassergeschädigte Vereine       

Hochwasser
Das Hochwasser ist weg und Aufräumen ist angesagt, auch im Thüringer Sport. Zahlreiche Sportstätten, aber auch Vereinsheime mit Mobiliar und Sportmaterialien sind zerstört. Für viele Sportvereine ist das Ausmaß katastrophal, ihre Existenz bedroht. Eine erste Übersicht mit Angaben der Kreis- und Stadtsportbünde zeigt, dass mehr als 100 Thüringer Vereine vom Hochwasser betroffen sind. Daraus ergab sich bereits jetzt eine Schadenhöhe von über 1 Millionen Euro. Die tatsächliche Summe liegt sicherlich noch höher.

Schäden an Sportstätten und für die Sportvereine immens

Schnelle und unbürokratische Hilfe ist nun gefordert.  „Wir wissen, dass die vom Land ausgereichten Mittel längst nicht zum Wiederaufbau ausreichen werden. Deshalb  wollen wir als Landessportbund mit der Einrichtung eines Hilfsfonds helfen“, mit diesen Worten verweist Rolf Beilschmidt (Geschäftsführer des LSB) auf den Ernst der Lage.
Zudem hat der Landessportbund Thüringen ein Spendenkonto für hochwassergeschädigte Sportvereine eingerichtet und appelliert an die Mitgliedsorganisationen um ihre Unterstützung. Kreis- und Stadtsportbünde, Sportfachverbände und Vereine sind ebenso zum Spenden aufgerufen wie alle Freunde und Partner des Thüringer Sports.

Wer für hochwassergeschädigte Thüringer Sportvereine spenden möchte, kann dies mit folgender Bankverbindung tun:

Landessportbund Thüringen, HochwasserHochwasser2
Kontonummer: 125 200 200
Bankleitzahl: 820 510 10
Sparkasse Mittelthüringen
 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2957193
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>