Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2013 Schulung Sportversicherungsvertrag Bericht

Schulung der Vereinsvorstände

Vortrag_Sportversicherung_10-13

In der 42. Kalenderwoche fand die diesjährige Schulung der Vereinsvorstände wie geplant statt. Dazu hatte der KSB Hildburghausen die Vereinsvertreter in die Werratal-Halle nach Hildburghausen eingeladen.
Dort referierte Robbi Braun vom Servicebüro der Sportversicherung aus Erfurt zum Thema „Der aktuelle Sportversicherungsvertrag“. In einem sehr interessanten und kurzweiligen Vortrag legte er die Schwerpunkte des Sportversicherungsvertrages
             Sportunfallversicherung
             Sporthaftpflichtversicherung
             Rechtsschutzversicherung
             Vertrauensschadensversicherung
             weitere Zusatzversicherungen
allumfassend und anschaulich dar.
Positiv an seinem Vortrag war, dass er seine Ausführungen immer wieder mit aktuellen Beispielen untermauerte und so seinen Zuhörern nahe brachte. Schnell war der Dialog zwischen dem Referenten Herrn Braun und den anwesenden Vereinsvertretern eröffnet. Zahlreiche Fragen seitens der teilnehmenden Personen wurden diskutiert und beantwortet.
Ein herzliches Dankeschön auch noch einmal von dieser Stelle an Herrn Braun von der Büchner Barella INVERMA Versicherungsgruppe aus der Landeshauptstadt Erfurt.
Leider war die Teilnahme an dieser Weiterbildungsmaßnahme überschaubar. Dieser wirklich interessante und für die Praxis auch gewinnbringende Vortrag zum wichtigen Thema der Sportversicherung hätte ein paar mehr Zuhörer verdient . . .
 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2957119
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>