Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2013 ÜL Grundlagenlehrgang startete

ÜL-Grundlagenlehrgang des KSB startete mit 19 Teilnehmern

L_Grundlagenlehrgang_2013

Seit Freitagabend läuft der Übungsleiter Grundlagenlehrgang des Kreissportbundes Hildburghausen 2013. Insgesamt

19 Frauen und Männer haben diese Ausbildung in Angriff genommen.

Der Geschäftsführer des KSB Hildburghausen Ulrich Hofmann konnte zur Lehrgangseröffnung an der Förderschule in Hildburghausen folgende Teilnehmer begrüßen:

Sandra Will (Waldbadfreunde Erlau), Laura Rückner und Anne Steglich (beide SV Pädagogik Hildburghausen), Kristin Hildebrand, Rene Staudigel und Markus Roth (alle TSV Gompertshausen), Andre Schmidt, Manuel Horn und Fabian Lindstädt (alle TSV Gleichamberg), Heike Bischoff (SV Wacker Harras), Antje Leipold (Schleusinger Leichtathletikverein), Ilona Seegert und Daniel Böhmer (beide SC Schleusingen), Annemarie Kemmerzehl (KSB Hildburghausen), Jens Hirschfeld, Steven Fischer und Henry Licht (alle FSV Eintracht Hildburghausen), Peter Jansen (SV 03 Eisfeld), Grit Mannig (TSV Bad Rodach).

Am Wochenende wurden aus den Personen- und gruppenbezogenen Inhalten die Themen wie "Rechtliche Grundlagen", "Jugendschutzgesetz", "Jugendförderung", "Jugendarbeit im Sportverein und "Rolle und Aufgaben des Übungsleiters und Trainers" abgearbeitet.

Frau Krüger referierte zum Themenkomplex "Sportbiologie" aus dem Themengebiet Bewegungs- und sportpraxisbezogene Inhalte. Und neben der Theorie kam auch die Praxis nicht zu kurz.

Am nächsten Wochenende wird der Grundlagenlehrgang 2013 fortgesetzt und am Sonntag dann beendet.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3191387
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>