Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2014 Ball des Thüringer Sports

Ball des Thüringer Sports am 4. April in Erfurt

logo_ball_thringer_sports

Am 4. April 2014 ist es soweit, dann findet der zweite Ball des Thüringer Sports in der Messehalle Erfurt statt. Der Landessportbund Thüringen und die Stiftung Thüringer Sporthilfe präsentieren gemeinsam eine Ballnacht mit Show, Livemusik, Mitmachangeboten und kulinarischen Genüssen.
Höhepunkt ist der offizielle Empfang der Thüringer Olympiateilnehmer von Sotschi. Erwartet werden rund 1.000 Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien.
Sotschi 2014 - die Olympischen Winterspiele werden den Ballabend prägen. Die Ballgäste können Thüringens Olympiastarter aus nächster Nähe erleben und gemeinsam mit ihnen feiern.
Durch den Ballabend führen die Sportexperten Franziska Schenk, Moderatorin der „ARD-Sportschau“ und Peter Rüberg, Moderator bei MDR Thüringen.
Eintrittskarten sind für 75 Euro erhältlich. Im Preis ist neben dem Ballbuffet ein Sektempfang enthalten. Thüringer Sportvereine des Landessportbundes erhalten, wenn sie einen Tisch für acht Personen bestellen, einen Mitglieds-Rabatt von 100 Euro. Weitere Infos und Bestellformular unter http://www.ball-des-thueringer-sports.de
 

Spruch des Monats Juli

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

- Franz Kafka -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2021

Die Ausbildung zum Vereinsmanager-C wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3688944


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>