Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2014 Mitgliederzuwachs

Mitgliederzuwachs beim KSB Hildburghausen

AnstiegBeim Kreissportbund Hildburghausen sind 2014 exakt 9.690 Mitglieder in 117 Sportvereinen organisiert. Dies weist die aktuelle Bestandserhebung des Landessportbundes Thüringen aus. Dies sind somit beim KSB Hildburghausen 88 Mitglieder gegenüber dem Vorjahr mehr. Die Anzahl der Vereine ist gleich geblieben.

Präsident Uwe Höhn: „Wir konnten jetzt schon im zweiten Jahr hintereinander die Zahlen bei unseren Vereinsmitgliedern steigern. So kommen wir unserem großen Ziel – die 10.000-er Marke unserer organisierten Vereinsmitglieder zu erreichen - immer näher. Auch der Organisationsgrad hat sich um 0,4 erhöht. Erfreulich ist hier, dass 14,9 % aller Einwohner unseres Landkreises in einem Sportverein organisiert sind.“

Eine Etage höher sieht es wie folgt aus: Der organisierte Thüringer Sport hat 366.142 Mitglieder, vereint in 3.434 Sportvereinen. Zudem ist der Organisationsgrad um 0,3 gestiegen und hat mit 16,9 Prozent eine neue Bestmarke seit 1990 erreicht. Beim LSB gibt es einen leichten Rückgang an Mitgliedern von 492 gegenüber dem Vorjahr.

2.453 Mitglieder –dies sind 97 mehr zum Vorjahr - des KSB und somit 25,3 % aller Vereinsmitglieder sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

4.478 Mitglieder (- 101) sind zwischen 19 und 50 Jahre alt und 2.759 (+ 92) unserer Mitglieder sind demnach 51 Jahre und älter.

Mitgliederstärkster Sportfachverband in unserem Kreis bleibt der Thüringer Fußball-Verband mit 3.824 Mitgliedern (+ 72 gegenüber 2013). Hier lautet die weitere Reihenfolge:

Allgemeiner Breitensport:       1.078   + 60

Turnen:                                     758   + 34

Schießsport:                               614 +   4

Kegeln gesamt:                           506 - 25

Tischtennis:                               470 + 18

Volleyball:                                350 - 35

Die Reihenfolge bei den mitgliedsstärksten Sportvereinen im Sportkreis Hildburghausen stellt sich wie folgt dar:

SV 03 Eisfeld (415), SV EK Veilsdorf (396), TSV 1911 Themar (336), TSV 08 Gleichamberg (326), TSV 1860 Römhild (310), SC 07 Schleusingen (305) und FSV 06 Eintracht Hildburghausen (268).

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3188102
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>