Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2015 Sparkassen-Fitness-Goldpokal

Titelverteidigung beim Sparkassen-Fitness-Goldpokal

Großen Jubel gab es bei den Vertretern der 5. Und 6. Klassen der Regelschule Heldburg. Die vier Mädchen und vier Jungen verteidigten den Mannschaftstitel beim diesjährigen Sparkassen-Fitness-Goldpokal in Themar. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Regelschulen Schleusingen und Schönbrunn.

Ein Spitzenergebnis erreichte Tobias Bartsch von der Regelschule Schleusingen. Mit über 800 Punkten ließ er seine Altersgenossen in der Wertung „Klasse 6“ weit hinter sich.

Zum zweiten Mal veranstaltete der Arbeitskreis Schulsport am 28. April den Sparkassen-Fitness-Goldpokal. Der Anstieg der teilnehmenden Schulen auf neun zeigt das größer werdende Interesse an diesem Wettkampf; dem einzigen, der speziell für den Altersbereich Klasse 5 und 6 angeboten wird.

Peter Kotschenreuther, Initiator und Weltmeister im Fitness-Zehnkampf, geht es darum, die sportlichen Grundlagen bei Kindern zu fördern, die sie in allen Sportarten benötigen: „Durch den Sparkassen-Fitness-Goldpokal soll den Schulen ein Anreiz geboten werden, mehr auf die Fitness der Schüler zu achten und im Sportunterricht auszubilden.“ Für ihre Anstrengung können sich die Gewinnermannschaft und Einzelsieger auf Pokale, Urkunden und tolle Sachpreise freuen. Zusätzlich erhält jeder Sportler aus dem Gewinnerteam ein Sparbuch der Sparkasse in Höhe von 20 €.

Mannschaftwertung:

  1. Regelschule Heldburg (4345,6 Punkte)
  2. Regelschule Schleusingen (4237,1 Punkte)
  3. Regelschule Schönbrunn (4085,0 Punkte)
  4. Gymnasium Schleusingen (4044,7 Punkte)
  5. Regelschule Veilsdorf (3804,4 Punkte)
  6. Regelschule Themar (3627,8 Punkte)
  7. Gymnasium Hildburghausen (3600,4 Punkte)
  8. Hermann-Lietz-Schule Haubinda (3554,4 Punkte)

    Mädchen Klasse 5:

    1. Anika Hildebrand – RS Heldburg (594,8 Punkte)
    2. Lea Kosteczka – RS Heldburg (518,4 Punkte)
    3. Lea Jerzykowski – Gym. Schleusingen (514,2 Punkte)

    Jungen Klasse 5:

    1. Luc Pinkow – RS Schönbrunn (547,6 Punkte)
    2. Joel Jordache – RS Schleusingen (535,5 Punkte)
    3. Anton Franz – RS Schleusingen (528,3 Punkte)

    Mädchen Klasse 6:

    1. Maja Juhrsch – RS Heldburg (594,6 Punkte)
    2. Alina Ihle – Gym. Schleusingen (588,4 Punkte)
    3. Selina Fietze – RS Schönbrunn (577,4 Punkte)

      Jungen Klasse 6:

      1. Tobias Bartsch – RS Schleusingen (828,1 Punkte)
      2. Hannes Gehring – RS Schönbrunn (644,2 Punkte)
      3. Alex Bruns – RS Heldburg (637,2 Punkte)
       

      Spruch des Monats Oktober

      "Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

      - Albert Einstein -

      Sportvereine

      Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

      Jahresplan 2019

      Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

      Seitenstatistik

      Seitenaufrufe : 3180463
      Banner


      Einen Augenblick mal

      Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>