Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2015 Roll&Renn_Friedenslauf

Laufen für den Frieden…

Bereits zum 5. Mal findet am 21. Juni der Friedenslauf "Roll & Renn"  kreuz und quer durch die Gemeinde Meeder statt. Als Breitensportveranstaltung ist dieser Lauf ohne Wettkampfcharakter bestens geeignet, sich auf Läufe der Saison vorzubereiten oder zwischendurch fit zu halten- oder um mit der Familie einen bewegten Tag zu erleben.
Der 30 km lange Friedenslauf ist anlässlich des jährlichen Friedensfestes der Gemeinde Meeder zu einer Tradition geworden und kann zu Fuß oder Rad gemeistert werden, auch das Abkürzen zum Ziel -gerade für die Kleinen-  ist erlaubt. Unterwegs gibt es immer wieder Verpflegungs- Gesundheits- und Mitmachstationen, verteilt auf die Ortsteile der Gemeinde.
Im Mittelpunkt des diesjährigen Roll & Renn stehen Kinder und Jugendliche. Aus diesem Grund sind verschiedene Attraktionen für diese Zielgruppe geplant: Im Zielbereich an der Grundschule in Meeder stehen unter anderem eine Kletterhüpfburg sowie eine Slackline zur Verfügung, auch für Unterhaltung und das Leibliche Wohl ist gesorgt. Außerdem wird es einen Malwettbewerb mit vielen tollen Preisen geben. Der Höhepunkt wird eine Rätsel-Rallye sein, bei der es ein Apple iPad Mini als Hauptpreis zu gewinnen gibt!
Weitere Infos und den Zeitplan finden alle Interessierten auf dem Flyer.

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2955778
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>