Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2015 Stiftungstag Erfurt

Thüringer Stiftungstag in Erfurt

Der 03. Juli 2015 stand unter dem Motto „Thüringer Stiftungen ENGAGIERT – VERNETZT – INNOVATIV 2015“. Zu diesem Anlass trafen sich Thüringer Stiftungen aus den Bereichen Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft, bürgerschaftliches Engagement, soziales Engagement sowie Banken und Rechtspflege im Augustinerkloster in Erfurt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst wurde die Veranstaltung feierlich eröffnet. Im Anschluss gab es einen Rundgang zu den Ausstellerständen – hier präsentierte sich der Kreissportbund Hildburghausen gemeinsam mit dem Landessportbund Thüringen.

Ministerpräsident Bodo Ramelow erkundigte sich interessiert und lobte das vorgestellte Projekt Sporthelfer. Dieses wurde im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Qualifizierungsreihe „Gute Sache“ präsentiert. Bei dem Kooperationsprojekt Sporthelfer unterstützen Unternehmer die Ausbildung von Schülern zum Sporthelfer. So wird das ehrenamtliche Arbeiten gefördert und Jugendliche haben die Möglichkeit, mit Unternehmen in Kontakt zu treten. An diesem toll organisierten Tag von der Thüringer Ehrenamtsstiftung hatten wir die Möglichkeit, unser Projekt vorzustellen und freuen uns über die vielen neuen Kontakte die hier geknüpft werden konnten.

Vielen Dank an Doris Voll und Rebecca Ottmer für die gute Zusammenarbeit!

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3176052
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>