Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2015 Kreissporttag-Wahl

Präsident geht in seine vierte Amtszeit

Auf dem nunmehr neunten Kreissporttag des Kreissportbundes Hildburghausen wurde auch das Präsidium für die nächsten drei Jahre durch die Delegierten gewählt.

Uwe Höhn (SV Eintracht Oberland) wurde erneut als Präsident gewählt. Er geht somit in seine vierte Amtszeit. Er kommentierte seine Wahl mit den Worten: „Ich freue mich sehr über das ausgesprochene Vertrauen. Ich denke, wir können nur gemeinsam etwas erreichen für die große Sportfamilie. Und darauf freue ich mich.“

Veränderungen gab es dagegen auf den Positionen der drei Vizepräsidenten. Da sich hier vier Kandidaten der Wahl stellten, musste in einer geheimen Abstimmung die Entscheidung fallen.

Stefan Bahn (Gesundheits- und Freizeitsportverein Westhausen) gewann das Votum mit 61 Stimmen vor Rainer Juhrsch (SV Empor Eishausen/57) und Stefan Müller (VC Hildburghäuser Land/51). Mathias Gutschalk (Erlau/41 - der aus gesundheitlichen Gründen fehlte) gehört nun diesem Gremium nicht mehr an.

Die genaue Aufgabenverteilung der drei Vizepräsidenten soll auf der nächsten Präsidiumstagung des Kreissportbundes am 5. Oktober festgelegt werden.

Die Delegierten bestätigten außerdem Renate Blümling (SG Vessertal Breitenbach) als Schatzmeisterin im Amt. Die Finanzexpertin war wegen Verpflichtungen beim Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes nicht anwesend, hatte aber ihre erneute Kandidatur schriftlich eingereicht.

Weiterhin wählten die Vereinsvertreter Marion Trier (SV GW Hildburghausen) und Jana von Dornis (VfB GW Fehrenbach) als die beiden Vereinsvertreter ins Präsidium. Der Vertreter des mitgliedsstärksten Fachverbandes (Fußball mit 3.716 Mitgliedern) ist Manfred Brehm vom KFA Südthüringen.

Der bereits gewählte Vorsitzende der Sportjugend Paul Hecklau (FSV Eintracht Hildburghausen) wurde durch die Versammlung bestätigt.

Und als Kassenprüfer des KSB Hildburghausen wurden für die nächsten drei Jahre Renate Lenz (SG Vessertal Breitenbach) und Kerstin Holder (Reitverein Schleusingen und Umgebung) gewählt.

V.l.n.r.: Jana von Dornis, Uwe Höhn, Marion Trier, Rainer Juhrsch, Stefan Müller, Stefan Bahn, Manfred Brehm.
Es fehlen: Renate Blümling und Paul Hecklau.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3066173
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>