Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Sportvereine aktiv im Kinderschutz

Vom Landessportbund Thüringen wird ein Workshop zur Qualifizierung als „Kinderschutzbeauftragte/r im Sportverein“ angeboten. Außerdem sollen die Grundlagen zur Umsetzung des Themas Kinderschutz im Sportverein behandelt werden. Termin hierfür ist der 11./12. Dezember 2015 in Bad Blankenburg. Diese Fortbildung richtet sich an engagierte und interessierte Mitglieder aus Sportvereinen und Sportfachverbänden, welche sich mit der sensiblen Thematik beschäftigen möchten.

Inhalte der Fortbildung sind:

- Sensibilisierung für das Thema

- sexualisierte Gewalt – Definition, Ausmaß und Formen

- Sensibilisierung für die Situation im Sportverein

- Präventionskonzept im Sportverein

- Intervention

- Kriterienkatalog zur Zertifizierung

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne beim KSB Hildburghausen e.V. unter 03685/701637 oder direkt beim LSB Steffen Sindulka ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0361 34054 46) melden.

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2969120
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>