Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2016 Fortbildung Finanzen

Fortbildung: Schwerpunkt Finanzen und Steuern

Der Kreissportbund Hildburghausen e. V. führt am Donnerstag, dem 3. März 2016, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr seine nächste Fortbildungsveranstaltung durch. 

Veranstaltungsort: Werratalhalle, Waldstraße 11, 98646 Hildburghausen

Zum komplexen Thema Finanzen und Steuerrecht gibt es wichtige und aktuelle Hinweise. Hier sind vor allem Schatzmeister, Kassierer, Kassenprüfer und Vereinsvorstände der Sportvereine angesprochen. Die Teilnahmegebühr für die Vereinsmitglieder der Vereine des KSB beträgt 5,00 €. 

Als Referent wir Rainer Süßdorf die Fortbildung leiten. Er arbeitet in einer Steuerkanzlei in Bad Salzungen und hat als einen seiner Schwerpunkte hier das Vereinssteuerrecht.

Diese Fortbildung des KSB wird auch mit vier Lehreinheiten zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter, Trainer und Vereinsmanager anerkannt. 

Anmeldungen bitte online über die Homepage des KSB unter: http://www.ksb-hildburghausen.de

Weitergehende Anfragen können an den Kreissportbund Hildburghausen gerichtet werden. Tel.: 03685-404462, Fax: 03685-701637, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.     

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2961785
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>