Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2016 Fortbildung beim KSB

Fortbildung beim KSB Hildburghausen  . . . 

Unter dem Themenschwerpunkt „Kinder habt ihr Lust zu tanzen?“ führt der Kreissportbund Hildburghausen e. V. am Samstag, dem 21.05.2016, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr eine Fortbildungsveranstaltung für Kindergärtner/innen, Übungsleiter/innen und Erzieher/innen durch.  Der Hauptschwerpunkt sind Tanz- und Klanggeschichten für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Noch insgesamt sechs freie Plätze können für diese Fortbildung gebucht werden.

Veranstaltungsort: 2-Felder-Sporthalle, Dammweg 1 in 98673 Eisfeld

In dieser Fortbildung sollen Themen behandelt werden wie rhythmisch-musikalische Grundlagen und Früherziehung (wie z. B. Klatschen, Stampfen, Tanzen), Körperhaltung und Körpererfahrung.

Diese Fortbildung des KSB wird auch mit acht Lehreinheiten zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter, Trainer und Vereinsmanager anerkannt. 

Anmeldungen bitte online über die Homepage des KSB unter: http://www.ksb-hildburghausen.de

Weitergehende Anfragen können an den Kreissportbund Hildburghausen gerichtet werden: Tel.: 03685-404462, Fax: 03685-701637, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3178978
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>