Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2016 Schwimmfest II

Ein Höhepunkt waren die Synchronschwimmerinnen

Eine ganz besondere Premiere hatte die Jubiläumsausgabe am Montagmorgen auch noch zu bieten. Vier Nachwuchs-Synchronschwimmerinnen waren aus Eisenach gekommen, um ihr Können als „Ballett im Wasser“ vorzuführen.

Auszeichnungen zum Jubiläum vorgenommen

Anlässlich der 40. Auflage dieser Veranstaltung wurden auch zahlreiche Auszeichnungen vorgenommen. Der Kreissportbund Hildburghausen verlieh seinen Ehrenwimpel an den Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes - sein Präsident Michael Linß war selbst vor Ort - und seinen Ehrenpokal an die Stadt Hildburghausen, zu Händen des Bürgermeisters Holger Obst. Seit nunmehr 14 Jahren wird das integrative Schwimmfest in Hildburghausen durchgeführt.

Das Ende der Veranstaltung wurde mit einer zünftigen Polonaise eingeleitet. Dabei bekam jeder Teilnehmer seine Erinnerungsmedaille und ein gelbes Quietsche-Entchen überreicht.

Vielen Dank auch von dieser Stelle für das Engagement und die Unterstützung der vielen Helfer und Betreuer, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Müller und unter Regie von Nadine Schmidt - der Ehrenamtsbeauftragten des Landratsamtes - war es wieder eine rundum gelungene Veranstaltung.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3187762
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>