Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2016 FFZ Drei-Tage-Schlafsack

Ferienfreizeit schönste Freizeit

Auch in diesem Jahr führte die Kreissportjugend ihr jährlich stattfindendes dreitägiges Zelten vom 2.-4. August in Bockstadt durch.

„Ferienfreizeit schönste Freizeit“, zugegeben wettermäßig waren es wohl die schlechtesten drei Ferientage, doch das tat dem Ferienerlebnis keinen Abbruch. So schwärmte die 11-jährige Melina aus Hildburghausen, dass die „Drei-Tage-Schlafsack“, unter welchem Motto die Aktion der Kreissportjugend dieses Jahr stand, eines ihrer schönsten Momente in den Sommerferien war.

Auch in diesem Jahr begrüßte uns Herr Kirchmeier auf seinem Campingplatz in Bockstadt (www.unterkunft-werraradweg.de). Bei 14 Grad und Regenwetter einigte man sich schnell darauf, den liebevoll eingerichteten Aufenthaltsraum des Herbergsvaters als Übernachtungsstätte zu nutzen. Hier noch einmal recht herzlichen Dank. Nachdem sich die Kinder mit ihren Betreuern häuslich eingerichtet hatten, ging es mit drei Bussen in das „Indoorspieleland“ nach Ilmenau. Dort konnte uns der Regen gestohlen bleiben, bevor es am Abend gegrilltes Gemüse und Stockbrot am Lagerfeuer gab. Am nächsten Tag wurde gründlich die Umgebung erkundet. Nach dem ausgiebigen Mittagessen bei der Veilsdorfer Milchland AG fuhren wir nach Coburg in`s Spaßbad. Dort stellte man nicht nur interne Rutschrekorde auf, sondern einige ganz Mutige sprangen vom 10-Meter-Turm. Nach dem vegetarischen Vorabend, landete diesmal Fleisch auf dem Grill. Für Abwechslung war durchaus gesorgt. Am dritten und letzten Tag erwartete die Kinder ein ganz besonderes Highlight. Wir besuchten das Noblex Werk in Eisfeld. Dort wurden wir durch das Werk geführt und konnten einmal ganz genau beobachten wie eigentlich Ferngläser und medizinische Geräte hergestellt werden, bevor es gegen 15 Uhr zurück nach Hause ging. „Liebe Melina, auch für uns waren es einer der schönsten Ferientage trotz Regenwetter und wir freuen uns, wenn Du und Deine Freunde auch im nächsten Jahr an unserer Ferienfreizeit teilnehmt.“

Vielen herzlichen Dank an Herrn Kirchmeier und seinem Team für die super Betreuung auf dem Campingplatz, der Milchland AG Veilsdorf für die leckere Bewirtung, der Noblex GmbH für die interessante Werksführung, dem GFSV e.V. für die Bereitstellung des Busses, dem DRK Hildburghausen für die Sani-Tasche (in diesem Jahr haben wir sie glücklicherweise nicht gebraucht!) und den Betreuern des Feriencamps Andrea, Paul und Uli.

Und für alle Interessierten, der Kreissportbund Hildburghausen e.V. stellt in jeden Thüringer Schulferien ein buntes und interessantes Programm auf die Beine. Schaut doch einmal bei uns vorbei. Wir würden uns freuen.

Stefan Bahn
Vizepräsident KSB HBN

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3074374
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>