Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2016 LA-Mehrkampf GS

Leichtathletik-Mehrkampf für Grundschulen

Am 15. September trafen sich sieben Grundschulen, um in leichtathletischen Disziplinen anzutreten. Hier waren die Grundschule I und Grunschule Astrid Lindgren aus Hildburghausen, die Grundschule Brattendorf, die Grundschule Schleusingen, die Grundschule Haubinda, die Grundschule Hellingen und die Grundschule Milz dabei. Durchgeführt wurde diese Veranstaltung von Arbeitskreis Schulsport und Kreissportbund Hildburghausen auf der neuen Leichtathletik-Anlage in Heldburg.

Nach einer Begrüßung durch den Koordinator für schulsportliche Wettkämpfe, Jens Poprawa, ging es los mit den Staffeln. Hier liefen die Jungen und Mädchen der Grundschulen gemeinsam eine 8 x 100m-Staffel. Hier war Teamgeist gefragt und die Schülerinnen und Schüler mussten ihre Stärke als Mannschaft beweisen. Danach galt es, die Disziplinen Weitsprung, 50m-Sprint und Weitwurf zu absolvieren. Den Abschluss bildete der 600m-Lauf.

Trotz sommerlicher Temperaturen gaben die Sportler alles und kämpften für die guten Mannschaftsergebnisse. Die Pokalverteidiger, die Grundschule Milz, wurden in diesem Jahr von der Grundschule Hellingen abgelöst. Für die Sportler gab es Urkunden und kleine Sachpreise sowie einen Pokal für die Siegermannschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Tabelle:
1. Grundschule Hellingen
2. Grundschule Haubinda
3. Grundschule Milz
4. Grundschule Astrid Lindgren Hildburghausen
5. Grundschule I Hildburghausen
6. Grundschule Brattendorf
7. Grundschule Schleusingen

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2963841
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>