Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Nachwuchssportlerehrung am 24.11.2016 in Schleusingen

Die Sportdarbietung nach diesem Punkt kam von der „Purzelgarde“ des SCC Slusia. Diese zeigten ihren Gardetanz und ernteten viel Applaus von den Zuschauern. Trainerin Jenny Volkmar-Lautensack nahm einen Blumengruß entgegen.

Der Fachberater für schulsportliche Wettbewerbe, Jens Poprawa, kam nun auf die Bühne und übernahm die Auszeichnung der erfolgreichen Schulen im Landkreis. Hier wurden fünf Schulen ausgezeichnet, die sich bei den Wettbewerben „Jugend trainiert für Olympia“ verdient gemacht haben. Die Auszeichnungen wurden vorgenommen von Gerald Querbach vom Schulamt in Suhl, Marion Trier, Vorsitzende des Arbeitskreises Schulsport und Stefan Bahn, Vizepräsident des Kreissportbundes.

Alle erfolgreichen Schulen erhielten einen Scheck, Blumen und eine Urkunde. Die Regelschule „Gerhard Hauptmann“ in Schleusingen wurde für ihren Erfolg bei dem Leichtathletik-Mehrkampf Thüringer Schulen in Erfurt geehrt. Die Regelschule „Herzog Bernhard“ in Römhild erhielt ihre Anerkennung für den 1. Platz im Schulamtsfinale im Basketball. Einen 1. und einen 6. Platz im Beachvolleyball hatte das Hennebergische Gymnasium „Georg Ernst“ Schleusingen vorzuweisen. Das Gymnasium „Georgianum“ in Hildburghausen hatte sportliche Erfolge in drei Sportarten: Basketball, Tischtennis und Tennis. Die erfolgreichste Schule in diesem Jahr war die Regelschule „Anne Frank“ Themar mit einem 1. Platz im Landesfinale Gerätturnen in Meiningen und einem 13. Platz beim Bundesfinale in Berlin. Auch im Tennis waren sie erfolgreich, hier holten sie einen 3. Platz beim Landesfinale in Erfurt.

Jens Poprawa gratulierte den Schulen herzlich und wünschte allen Sportlern für das kommende Schuljahr viel Erfolg bei den Wettbewerben.

Nun folgte der zweite Auftritt von Rebecca Dungs, die die Titel „Mercy“ und „The Greatest“ zum Besten gab.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3080253
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>