Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Spenden Weihnachtsengel

Überraschung im Mehrgenerationenhaus

Der FSV Eintracht Hildburghausen und der Kreissportbund Hildburghausen haben weitere Gelder – die finanziellen Mittel stammen aus dem Benefizturnier, welches die beiden Vereine zu Gunsten hilfsbedürftiger Einrichtungen im Dezember durchgeführt haben – ausgereicht.

Ein Spendenscheck in Höhe von 300 € wurde im Mehrgenerationenhaus in Heldburg an die Bürgermeisterin der Stadt Bad Colberg/Heldburg Katja Kieslich und an die Streetworkerin Katrin Held (siehe Foto) übergeben. Die Freude im Unterland war groß. Mit dem Geld soll eine transportable Tafel für die Einrichtung angeschafft werden. Dieser Wunsch konnte bisher nicht realisiert werden.

Eine weitere Summe von insgesamt 290,70 € wurde an die Albert-Schweizer-Förderschule in Hildburghausen überwiesen. Hier haben sich Sportfreunde der Einrichtung für die Special Olympics im Mai 2018 in Kiel qualifiziert. Und hierfür sollen die Gelder eingesetzt werden.

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3069088
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>