Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 LM Dressur Römhild 2019

Landesmeisterschaften in Römhild

Drei Tage bildete die Reitanlage „Am großen Gleichberg“ des Reit- und Fahrvereins Römhild/Grabfeld den sportlichen Mittelpunkt der Dressurreiter bei den Thüringer Landesmeisterschaften. Nach der erfolgreichen durchgeführten Landesmeisterschaft im vorigen Jahr, die bei Reitern, Richtern und Zuschauern auf große Resonanz stieß, war der Römhilder Reitverein erneut Ausrichter der offenen Thüringer Landesmeisterschaft in der Dressur.

Und auch diesmal war die Mannschaft um Vereinsvorsitzende Martina Gundelwein sehr gut vorbereitet. Die Anlage selbst bietet ja für eine solche Großveranstaltung beste Bedingungen. Dies wissen auch die Vertreter des Thüringer Landesverbandes mit den Herren Michael Sprigade und Wolfgang Meier an der Spitze zu schätzen: „Hier ist alles nah bei einander, einfach optimal. Wir sind sehr zufrieden, besser geht’s nicht!“

Die Grüße des Kreissportbundes (KSB) Hildburghausen zu dieser Landesmeisterschaft überbrachte dessen Geschäftsführer Ulrich Hofmann am Sonntagvormittag. Er bedankte sich beim Verein für das gezeigte Engagement.

 

Spruch des Monats März

"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet."

- Oscar Wilde -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3496690
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>