Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Kreisjugendausschuss_2017

Kreisjugendausschuss in Römhild

Am 06.04.2017 tagte der Kreisjugendausschuss in Römhild. Eingeladen waren hier die Jugendwarte der Sportvereine und Kreisfachausschüsse. Auf der Tagungsordnung standen neben Berichten über das vergangene Jahr und der Planung für das Jahr 2017 auch der Beschluss über die Jahresrechnung sowie ein Vortrag über Suchtprävention.

Dieser wurde von Heike Junkereit von der Polizeiinspektion Hildburghausen übernommen. Sie klärte darüber auf, wie schädlich sich Drogen auf Kinder und Jugendliche auswirken und wie wichtig es für die Trainer und Übungsleiter ist, wachsam zu sein und die Augen offen zu halten.

Auch eine Ehrung stand auf dem Programm – diese wurde von Paul Hecklau, dem Vorsitzenden der Sportjugend im Kreissportbund Hildburghausen e.V., übernommen. Er zeichnete Jessica Opelt vom Kampfkunstcenter Black Dragon e.V. aus. In seiner Laudatio betonte er, wie engagiert und zuverlässig Jessica ist. Sie hat sowohl ihren Sporthelfer als auch die Ausbildung zum Übungsleiter-C über das Projekt „SURE“ gemacht und setzt dieses Wissen regelmäßig im Training ihres Vereins ein.

 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3509811
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>