Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Vereinsjubiläum Breitenbach

Vereinsjubiläum bei der SG Vessertal Breitenbach

Die im Jahr 1982 gegründete Sportgemeinschaft „Vessertal“ Breitenbach feiert in diesem Jahr ihr 35. Vereinsjubiläum. Der Kreissportbund nutzte am letzten Freitag die Mitgliederversammlung des Vereins, um verdienstvolle Ehrenamtliche auszuzeichnen. Der Verein in Breitenbach hat aktuell 88 Vereinsmitglieder, die in insgesamt sechs Abteilungern organisiert sind. Darunter sind auch 26 Jugendliche im Alter bis 18 Jahre.

Die Kassenwartin des Kreissportbundes Hildburghausen Renate Blümling – sie ist selbst Mitglied bei den Vessertalern -  und KSB-Geschäftsführer Ulrich Hofmann zeichneten mit der Ehrenplakette des Kreissportbundes Hildburghausen folgende Personen aus:

Helgard Wiese, Brunhilde Triebke, Ingrid Kihr, Ramona Schneider, Gitta Schneider, Anja Kihr, Helmut Kummer und Martin Kühner

Foto: von links - Ulrich Hofmann (GF KSB), Helmut Kummer, Gitta Schneider, Martin Kühner, Anja Kihr, Brunhilde Triebke, Helgard Wiese, Ingrid Kihr, Ramona Schneider, Renate Lenz (Vereinsvorsitzende), Renate Blümling (Finanzerin KSB).

 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3512987
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>